181  

Karlsruhe Ditib-Moschee in Karlsruhe: Baubeginn verzögert sich bis 2019

Der Neubau der Ditib-Moschee in Karlsruhe könnte sich verzögern. Das berichtet der Südwestrundfunk (SWR). Demnach sollen die Arbeiten für die neue Moschee erst Anfang 2019 beginnen.

Beim Bau der neuen Ditib-Moschee in der Karlsruher Oststadt kommt es wahrscheinlich zu Verzögerungen. Die bisherigen Pläne beinhalten laut SWR ein Minarett in Höhe von 35 Metern, von Seiten der Stadt darf diese allerdings nur 28 Meter betragen.

Außerdem würde die Finanzierung der Moschee noch nicht gesichert sein. Ein weiterer Grund, warum der Bau erst im März 2019 beginnen könnte.

 

Mehr zum Thema
Islam in Karlsruhe | ka-news.de: Kopftuch, Koran, Glaube, Irrtümer und Vorurteile: Im ka-news-Dossier "Islam in Karlsruhe" haben wir zahlreiche Artikel über den Islam und Muslime in Karlsruhe sowie einen geplanten Moschee-Bau zusammengefasst.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (181)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Der_dunkle_Turm
    (634 Beiträge)

    18.06.2018 18:21 Uhr
    Endlich mal ein vernünftiger Kommentar von Ihnen.
    Wenn aber auf frei geäußerte Meinung sofort eine Reaktion im Stile "wie die Nazis" oder "diese Meinung ist rassistisch" oder anders verklausuliertes Totschlagen erfolgt, kann man nicht mehr von einem freien und toleranten Diskurs reden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schmidmi
    (1872 Beiträge)

    18.06.2018 21:36 Uhr
    Das stimmt wohl
    nur diese sinnlose Art der Kommunikation ist leider auf allen Seiten des pol. Spektrums hier weit verbreitet
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joerg_Rupp
    (2703 Beiträge)

    18.06.2018 18:52 Uhr
    Rassismus
    wird auch als Rassismus benannt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Winston_Smith
    (594 Beiträge)

    18.06.2018 22:38 Uhr
    Kommen Sie, das können Sie doch noch viel eindrucksvoller
    blök Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda

    Note: Was Nazipropaganda ist oder nicht, entscheiden solch intellektuelle Leuchten
    Und im 2. Schritt wird dann auch flugs das Grundrecht auf Meinungsfreiheit ausser Kraft gesetzt

    Hat aber alles nix mit Bildung zu tun. Eine gewisse C. ist ja damit auch ihr ganzes Leben gut gefahren, dann muss ich das auch können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joerg_Rupp
    (2703 Beiträge)

    19.06.2018 01:21 Uhr
    die
    die permanent ihre rechte Hetze ins Netz kotzen, reden von unterdrückter Meinungsfreiheit. Das merken Sie selbst...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Der_dunkle_Turm
    (634 Beiträge)

    18.06.2018 19:52 Uhr
    Ihre kruden Rassimusdefintionen sind nicht allgemeingültig
    Hören Sie bitte auf zu hetzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joerg_Rupp
    (2703 Beiträge)

    19.06.2018 01:21 Uhr
    die mögen
    bei Rechtsextremen nicht allgemeingültig sein, die zu feige sind, zu ihrer Meinung zu stehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mondgesicht
    (2090 Beiträge)

    18.06.2018 19:02 Uhr
    Und Linksextremismus
    darf offen Linksextremismus genannt werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5596 Beiträge)

    18.06.2018 16:41 Uhr
    Da kann ich nur zustimmen
    Es gibt viele unterschiedliche Meinungen - auch hier im Kommentarbereich von ka-news.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schmidmi
    (1872 Beiträge)

    18.06.2018 16:05 Uhr
    Das ist nun
    ihre Meinung. Muss ich aber nicht unbedingt teilen.
    Wer hier am lautesten Schreit, hat nicht unbedingt Recht
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 .... 18 19 (19 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.