124  

Karlsruhe Auf ein Gläschen Mokka: Tag der offenen Moschee in Karlsruhe

Die islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland veranstalten seit 1997 den bundesweiten Tag der offenen Moschee - jedes Jahr am 3. Oktober. Mehr als 1.000 Moscheen bundesweit bieten an diesem Tag Führungen, Vorträge, Ausstellungen Informationsmaterialien und Begegnungsmöglichkeiten an - so auch in Karlsruhe, wie eine Pressemeldung mitteilt. Das diesjährige Motto der Veranstaltung: "Umweltschutz - Moscheen setzen sich ein".

Probleme und Herausforderungen wie etwa die Klimaerwärmung, Luftverschmutzung, Hungersnöte, unwürdige Tierhaltung, Wassermangel sollen im Rahmen des Tags der offenen Moschee zum Thema gemacht werden. Außerdem lädt der Dachverband Islamischer Vereine in Karlsruhe und Umgebung an diesem Tag zum letzten Mal zu einem Besuch der Moscheenausstellung "Allahs Häuser zwischen Heimat und Heimweh" in der Waldstr. 8 von 12 Uhr bis 18 Uhr ein. Die Gäste erwartet eine Tasse türkischen Mokka, so heißt es weiter.

Mehr zum Tag der offenen Moschee erfahren Bürger unter www.tagderoffenenmoschee.de oder unter www.karlsruher-muslime.de

Siehe auch:

Ausstellung in Karlsruhe: "Moschee braucht keine Kuppel und Minarette"

Mehr zum Thema
Islam in Karlsruhe | ka-news.de: Kopftuch, Koran, Glaube, Irrtümer und Vorurteile: Im ka-news-Dossier "Islam in Karlsruhe" haben wir zahlreiche Artikel über den Islam und Muslime in Karlsruhe sowie einen geplanten Moschee-Bau zusammengefasst.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (124)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   maria
    (797 Beiträge)

    04.10.2013 14:46 Uhr
    Sie kapieren es einfach nicht
    Ausserdem sagte ich minderintelligent, nicht minderbemittelt. Und wenn ich minderintelligent sage, bin ich im konservativen Dunstkreis? Hä? Bitte um Erklärung. Nochmal für Förderschüler: Es gibt Artikel über Muslime und Islam bei ka-news. Verstanden? OK. Zu diesen Artikeln gibt es Kommentare. OK? Gut. Ihre Kommentare und links gehen immer in die Richtung: Alle Muslime sind böse, der Islam ist böse, usw. Dazu finden Sie immer etwas. Ginge es, angenommen, um einen Artikel über andere Nationalitäten und Kulturen, verlinken Sie nie etwas Negatives über andere Nationalitäten und Kulturen. Verstanden? Hoffentlich. Ist doch nicht soooo schwer. Diese alten Themen waren Beispiele. Auch nicht verstanden? Ich finde es auch nicht normal, wenn 12-jährige Messer bei sich tragen. Aber was hat dieser Artikel über den Streit der Jugendlichen mit dem ToM zu tun? Nichts, rein gar nichts. Jetzt, wo man Sie darauf hinweist, kommen Sie mit dem Artikel aus dem Spiegel. Um was ging es denn dabei?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (513 Beiträge)

    04.10.2013 13:08 Uhr
    Wenn
    ich den gesammelten Schwachfug hier so lese, bin ich richtig happy, dass ich gestern bis um 12 gepennt hab, dann lecker Mittagessen gekocht & verspeist hab, ab 2 wieder ein Nickerchen auf dem Sofa gemacht hab und nach dem Aufwachen wieder ins Bett gegangen bin. Alles besser als sich mit wildfremden, verbitterten, voreingenommenen und schlichtweg nervigen Stammtischpolterern am Feiertag vorm Rechner in der Kommentarabteilung von ka-news abzugeben. Mein Tag war herrlich gestern grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   egal77
    (231 Beiträge)

    03.10.2013 21:56 Uhr
    wir laden ein,
    zum Gottesdienst am 24.12.2013 ..(Tag der offenen Tür) auch gerne für Moslems..mal sehen wieviel kommen zwinkern gibt auch ein Gläsen Wein
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (516 Beiträge)

    03.10.2013 21:44 Uhr
    Lasst
    doch diesen armseligen Vogel in Ruhe der hat kein Futter und sucht
    was er bekommen kann...das machen alle Vögel aber die ziehen
    wieder weiter....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (10716 Beiträge)

    03.10.2013 22:03 Uhr
    Wieviele fistelableger gibt es denn noch?

    ddf
    rheintaler
    ruepurrer
    h.horst

    Da lässt aber einer die Puppen tanzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (516 Beiträge)

    03.10.2013 23:26 Uhr
    Flieg
    Vögelchen flieg....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (516 Beiträge)

    03.10.2013 21:36 Uhr
    Lasst
    doch diesen armen Vogel in Ruhe der lebt seine Kultur aus,wo es
    Futter gibt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   runsiter
    (11986 Beiträge)

    03.10.2013 20:10 Uhr
    Allein der Umstand,
    dass ein DaCondor ohne Unterlass Werbung für Muslime macht, ist schon Grund genug, sehr misstrauisch zu sein.

    Wenn da nur solche Knallköpfe rumrennen will ich mit denen nichts zu schaffen haben. Weder privat noch sonst irgendwie.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (75 Beiträge)

    03.10.2013 19:24 Uhr
    Neues aus Saudi-Arabien
    Riad (Saudi-Arabien) – Weil er mit nacktem Oberkörper auf der Straße getanzt hat, ist ein junger Mann zu zehn Jahren Gefängnis und 2000 Peitschenhieben verurteilt worden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (10716 Beiträge)

    03.10.2013 19:39 Uhr
    Riad?
    fährt da die "5" hin?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 .... 12 13 (13 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.