9  

Stuttgart Von Auslandsreisen wird abgeraten: "Urlaub in Deutschland ist schön"

Auch Innenminister Thomas Strobl hält derzeit nicht viel von Urlaub im Ausland. Er tue sich schwer damit, einem "ungehinderten Auslandstourismus das Wort zu reden", sagte der CDU-Bundesvize der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. "Denken wir daran, wie das Virus zu Beginn der Corona-Pandemie vor allem zu uns ins Land kam", sagte Strobl.

"Am Besten genießt man derzeit seine freien Tage im eigenen Land mit den vorgesehen Abstands- und Hygienemaßnahmen", sagt der baden-württembergische Innenminister.

Thomas Strobl, Innenminister von Baden-Württemberg, spricht bei einer Pressekonferenz.
Thomas Strobl, Innenminister von Baden-Württemberg, spricht bei einer Pressekonferenz. | Bild: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Er verbringe den Familienurlaub seit vielen Jahren in Deutschland: "Nach jahrzehntelangen Selbstversuchen mit der Familie im Sommer in Deutschland kann ich sagen: Urlaub in Deutschland ist schön."

Zuvor hatte bereits Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) den Bürgern wegen der Corona-Pandemie von Urlaub im Ausland abgeraten. Das Gesundheitsamt der Stadt Karlsruhe rechnet aufgrund der Urlaubssaison bereits mit steigenden Infektionszahlen. Das Robert Koch-Institut spricht in seinem aktuellen Situationsbericht von einer "sehr beunruhigenden" Lage.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (9)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   patrickkk
    (1636 Beiträge)

    31.07.2020 14:54 Uhr
    ...
    Er verbringe den Familienurlaub seit vielen Jahren in Deutschland: "Nach jahrzehntelangen Selbstversuchen mit der Familie im Sommer in Deutschland kann ich sagen: Urlaub in Deutschland ist schön."

    Den Eindruck hat man auch wenn man ihn reden hört.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (2639 Beiträge)

    31.07.2020 16:02 Uhr
    Und?
    Was willst Du uns damit sagen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   patrickkk
    (1636 Beiträge)

    31.07.2020 18:35 Uhr
    ...
    Dass er sich in Reden auch oft so anhört als wäre sein Horizont innerhalb Deutscher Grenzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freigeist1
    (1441 Beiträge)

    31.07.2020 21:27 Uhr
    Der Horizont vieler
    die hier immer den Dreiklang "Virus, Merkel und Kretsche" durchnudeln, unter konsequenter Ausblendung schon der direkten Nachbarländer und -regionen, ist mehr als über- und durchschaubar. Krisen sind natürlich immer ne Hoch-Zeit für Besserwisser. Na ja, wenn's Spaß macht zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kommentar
    (65 Beiträge)

    31.07.2020 14:54 Uhr
    Ich denke
    noch an das bundesweite Versagen, Einreisende aus dem Ausland aus Hochrisikogebieten irgendwie zu kontrollieren. Vielleicht hätte der Herr Minister im Februar und März daran denken können? War eigentlich nicht schwer.

    Und die überraschende Ischgl-Rückreisewelle wurde auch glänzend von behördlicher Seite begleitet. Daran denke ich auch noch.

    Und auf eine angekündigte Pandemie auch nur mit Einwegmasken vorbereitet zu sein, hat auch die Fähigkeiten überfordert. Wir waschen uns noch immer die Hände. Eigentlich nur, weil Seife am Anfang da war und Masken nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   patrickkk
    (1636 Beiträge)

    31.07.2020 15:01 Uhr
    ...
    Wenn jetzt nicht schnell Sundenböcke gefunden werden könnte ja noch jemand an die Aufarbeitung dessen was hier im Februar und März schief gelaufen ist denken.

    Und dass kann nicht im Interesse unseres Innenministers sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (2639 Beiträge)

    31.07.2020 16:03 Uhr
    bei uns ist übrigens
    fast alles richtig gelaufen im Gegensatz zu fast allen Ländern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   patrickkk
    (1636 Beiträge)

    31.07.2020 18:42 Uhr
    ...
    Du scheinst ja standhaft dieser Meinung zu sein (meine schon einmal unter einem anderen Artikel mit dir darüber diskutiert zu haben). Ich respektiere deine Meinung, bin aber völlig anderer. Nur weil so Lichtgestalten wie Boris, Donald, Javier und wie sie nicht alle heißen noch viel schlechter reagiert haben macht dass unsere Reaktion nicht gut. Auch wir haben 9 Tausend tote! Und ja, völlig verhindern wäre nicht möglich gewesen, aber die Maßnahmen hätten 4 Wochen früher anfangen müssen.
    Und dafür haben damals auch viele plediert. Und von denen die damals dagegen waren lass ich mir jetzt nicht sagen wie toll die Reaktion doch war. Wir hätten 1% der Todesfälle haben können.
    Dazu kommen noch die langfristigen Folgen der anfänglichen Fehler. Denkst du die Leute wären so Leichtsinnig wäre ihnen nicht schon früh erklärt worden dass es doch nur eine Grippe ist?

    Ich zieh meinen Hut vor allen Ärzten, Schwestern, Labormitarbeitern etc. die unser "gute" Reaktion mit harter Arbeit geleistet haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   patrickkk
    (1636 Beiträge)

    31.07.2020 18:43 Uhr
    ...
    Aber den Politkern die es trotz besserer Information (Mitte Feb war alles bekannt was es zu wissen gab) verschlafen haben auch noch gratulieren, nein danke.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.