Vor allem bei dauerhaften Impfeinrichtungen seien noch immer genügend Impftermine durchführbar, erklärt die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung. Im Ettlinger Tor Center etwa könne man sich Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr impfen lassen. Das Kammertheater biete Impftermine von 11 bis 17 Uhr, ebenfalls von Montag bis Freitag (Samstag 10 bis 16 Uhr). Für beide Einrichtungen, empfehle sich ein Termin im Vorfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch das Städtische Klinikum biete dauerhaft Impftermine von montags bis freitags zwischen 9 und 13 Uhr an, ebenfalls nach Voranmeldung. Auch an Kinder und Jugendliche wolle die Stadt bei diesen Impfangeboten denken. So finde an jedem Samstag am Ettlinger Tor Center eine Sonderimpfaktion für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren statt, die sich vor allem auf Auffrischungsimpfungen spezialisiere. Termine können online gebucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Für Kinder ab fünf Jahren finde an den Samstagen 15. und 22. Januar, am ZKM ebenfalls eine Impfaktion statt. Termine könnten zwischen 10 und 15 Uhr reserviert werden. Weitere Impfaktionen für Stadt- und Landkreis finde man auf der stadteigenen Online-Karte.

 
Mehr zum Thema Coronavirus-Karlsruhe: Corona-Virus in Karlsruhe