Karlsruhe Karlsruher Ikea-Bau im Zeitraffer-Video: So hat sich die Baustelle seit Beginn verändert

Jahrzehntelang wurde über das Projekt diskutiert, seit 2018 wird es endlich Wirklichkeit: Der Bau der Ikea-Ansiedlung an der Durlacher Allee in Karlsruhe nimmt immer mehr seine endgültige Form an. Am 24. September soll die 54. Filiale des schwedischen Möbelriesen endlich eröffnen. Wie sich die Baustelle seither verändert hat - wir zeigen Ihnen den gesamten Ikea-Baufortschritt seit 2018 nochmals im Zeitraffer-Video!

Wo sich vorher unter anderem eine Intersport-Hoffmann-Filiale und ein Autohändler befanden, wächst nun ein Ikea-Möbelhaus unaufhaltsam in die Höhe und Breite. Am 24. September - und damit fast genau zwei Jahre nach dem offiziellen Spatenstich - soll mit der Eröffnung des Einrichtungshauses an der Durlacher Allee eine jahrzehntelange Diskussion ihr Ende finden. Wie weit der Bau seit 2018 gekommen ist, gibt es hier nochmal zum Nacherleben im Zeitraffer.

Der Karlsruher Ikea-Bau im Zeitraffer-Video:

Mehr zum Thema
Ikea-Ansiedlung in Karlsruhe: Karlsruhe erhält einen Ikea: 2020 soll der Neubau am Weinweg eröffnet werden. Alle Infos rund um die Planung, Bau und Eröffnung von Ikea in Karlsruhe haben wir hier in unserem Dossier für Sie zusammengestellt.

Haben Sie Fragen und Anregungen zum neuen Ikea in Karlsruhe? Im IKEA-Bürgerforum können die Karlsruher online Fragen an Ikea stellen und über die Ikea-Ansiedlung diskutieren. Das Bürgerforum ist ein gemeinsames Projekt von Ikea und ka-news.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.