Wie die Polizei mittels Pressemitteilung informiert, hebelten die Eindringlinge die Eingangstür der Pizzeria in der Schützenstraße auf und hinterließen in den Räumlichkeiten eine Spur der Verwüstung. Wie die Polizei feststellte waren auch jene Küchengeräte benutzt worden, die zur Herstellung von Pizza  gebraucht werden. 

"Der Spurenlage zufolge verzehrten die dreisten Einbrecher zudem die zuvor erstellte Pizza innerhalb der Räumlichkeiten. Auch wurden mehrere Getränke aus dem Kühlschrank entnommen und konsumiert", heißt es in der Mitteilung weiter. Außer den Lebensmitteln wurde außerdem noch Wechselgeld entwendet. Der Diebstahlschaden ist aber noch nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 0721/666-3411 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt in Verbindung zu setzen.