Browserpush
2  

Karlsruhe Pfingsten ist Burgfest-Zeit: Diesmal ohne eigene Haltestelle, aber wieder mit viel Programm

Musik, gute Laune und viel Bier: Am Wochenende, 7. Juni bis 10. Juni, steht in der Hoepfner-Burg das traditionelle Burgfest an. In diesem Jahr gibt es zwei Neuerungen und viele Klassiker: Bei den Brauereiführungen können die Besucher auch einen Blick auf die neue Fassabfüllanlage werfen, außerdem wird die Extra-Haltestelle 2019 erstmals nicht eingerichtet. Beim musikalischen Programm gibt es hingegen einige bekannte Gesichter.

Die Haltestelle "Hauptfriedhof" sei inzwischen komfortabel und barrierefrei ausgebaut, so die Burgfest-Verantwortlichen in einem Vorab-Pressegespräch. Weiterhin bestehe eine gute Anbindung an die Haltestelle "Karl-Wilhelm-Platz", damit bestünde keine Notwendigkeit mehr, die Sonder-Haltestelle zwischen diesen beiden Haltestellen direkt vor der Burg zu erhalten.

Burgfest-Ticket: Rückfahrt kostenlos

Für die Anreise mit der Straßenbahn gilt weiterhin das Burgfest-Ticket: Das Ticket wird auf dem Hoepfner-Burgfest ausgegeben oder kann über den KVV-Webshop bestellt werden. In Verbindung mit diesem Ticket gelten die KVV City- und Regiokarten (Citysolo, Cityquattro, Cityplus, Regiosolo, Regioquattro und Regioplus in der Preisstufe Erwachsene), die in diesem Zeitraum entwertet wurden, für den erweiterten Zeitraum von Freitag, 7. Juni, 17 Uhr, bis Montag, 10. Juni, Betriebsschluss.

Wer alkoholfrei bleibt und mit dem Auto anreisen möchte, kann auch in diesem Jahr auf dem Parkplatz der gegenüberliegenden Technologiefabrik das Auto abstellen. 

Das Programm...

Bands, Frühschoppen, Brauereiführungen und Familienangebote: "Es ist wieder eine perfekte Mischung aus Bier- und Brauereifest", sagt Hoepfner-Geschäftsführer Willy Schmidt, "aber eben auch Familienfest. Uns ist diese Kombination wichtig." Das Programm im Überblick:

... am Freitag, 7. Juni

  • Bühne Oberer Hof
    18.30 bis 23 Uhr: "The BangBags"
  • Schalander
    20 bis 23.30 Uhr: "Zimmer mit Musik"
  • Hoepfner Mixed-Zone
    20 bis 23 Uhr: "Welzivent by Oliver W."

... am Samstag, 8. Juni

  • Bühne Oberer Hof
    16.30 bis 19 Uhr: "D'Cuba Son"
    20 bis 23 Uhr: "Human. Livin' the 80s"
  • Schalander
    19.30 bis 23.30 Uhr: "Angel's Share. Finest Acoustic Rock"
  • Hoepfner Mixed-Zone
    16.30 bis 19 Uhr: Klavier-Aktion "Spiel mich"
    19.30 bis 23 Uhr: "Welzivent by Oliver W."
  • Burggarten
    14 bis 16 Uhr: "Musikverein Harmonie Blankenloch"
  • Brauerei-Führungen
    Die Führungen während dem Burgfest finden halbstündlich statt: Samstag von 16.30 bis 18 Uhr

    Treffpunkt für die Führung ist vor dem Sudhaus. Dauer etwa 1 Stunde. Der Weg durch die Brauerei führt Sie durch Räume, die produktionsbedingt relativ warm aber auch sehr kalt sein können: Jacke mitnehmen, festes Schuhwerk empfehlenswert. Die Eintrittskarte kostet pro Person 3,50 Euro inkl. einem Getränkegutschein, der an allen Getränkeständen auf dem Burgfest eingelöst werden kann. Kinder unter 12 Jahren sind in Begleitung Erwachsener frei.

... am Sonntag, 9. Juni

  • Bühne Oberer Hof
    11.30 bis 14.30 Uhr: "Cool Breeze"
    15.30 bis 18.30 Uhr: "Wombats"
    20 bis 23 Uhr: "Me and the Heat"
  • Schalander
    19.30 bis 23.30 Uhr: "Teddy Schmacht"
  • Hoepfner Mixed-Zone
    16.30 bis 19 Uhr: Klavieraktion "Spiel mich"
    19 bis 23 Uhr: "Welzivent by Oliver W."
  • Burggarten
    11 bis 13 Uhr: "Wirtshausmusikanten"
    17 bis 18.30 Uhr: "Wirtshausmusikanten"
  • Brauerei-Führungen
    Die Führungen während dem Burgfest finden halbstündlich statt: Sonntag von 11.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. 

    Treffpunkt für die Führung ist vor dem Sudhaus. Dauer etwa 1 Stunde. Der Weg durch die Brauerei führt Sie durch Räume, die produktionsbedingt relativ warm aber auch sehr kalt sein können: Jacke mitnehmen, festes Schuhwerk empfehlenswert. Die Eintrittskarte kostet pro Person 3,50 Euro inkl. einem Getränkegutschein, der an allen Getränkeständen auf dem Burgfest eingelöst werden kann. Kinder unter 12 Jahren sind in Begleitung Erwachsener frei.
  • Kindertheater im Schalander
    14 bis 15 Uhr: "Der Grüffelo" vom Marotte Figurentheater (ab 4 Jahre)
    16 bis 17 Uhr: "Der Grüffelo" vom Marotte Figurentheater (ab 4 Jahre)

    Der Familienbereich findet sich auf dem Leergut-Areal an der Rintheimer Straße und auf der angrenzenden Wiese vor der Hoepfner Villa. Hier wurde ein neuer Eingang geschaffen, der tagsüber den direkten Zugang zum Familienbereich ermöglicht. Zum übrigen Festgelände und zum Kindertheater im Schalander gelangt man über einen Durchgang.

... am Montag, 10. Juni

  • Bühne Oberer Hof
    11.30 bis 12.30 Uhr: "The Good News Family. Musikverein Gospelchor e.V."
    13 bis 15 Uhr: "Irion. Singer & Songwriter."
    16 bis 19.30 Uhr: "Amy Sue & friends. Live Music."
  • Hoepfner Mixed-Zone
    16.30 bis 19 Uhr: Klavieraktion "Spiel mich"
  • Burggarten
    11 bis 13 Uhr: "Wirtshausmusikanten"
  • Brauerei-Führungen
    Die Führungen während dem Burgfest finden halbstündlich statt: Montag von 11.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr.

    Treffpunkt für die Führung ist vor dem Sudhaus. Dauer etwa 1 Stunde. Der Weg durch die Brauerei führt Sie durch Räume, die produktionsbedingt relativ warm aber auch sehr kalt sein können: Jacke mitnehmen, festes Schuhwerk empfehlenswert. Die Eintrittskarte kostet pro Person 3,50 Euro inkl. einem Getränkegutschein, der an allen Getränkeständen auf dem Burgfest eingelöst werden kann. Kinder unter 12 Jahren sind in Begleitung Erwachsener frei.
  • Kindertheater im Schalander
    14 bis 15 Uhr: "Petersson zeltet" vom Marotte Figurentheater (ab 5 Jahre)
    16 bis 17 Uhr: "Petersson zeltet" vom Marotte Figurentheater (ab 5 Jahre)

    Der Familienbereich findet sich auf dem Leergut-Areal an der Rintheimer Straße und auf der angrenzenden Wiese vor der Hoepfner Villa. Hier wurde ein neuer Eingang geschaffen, der tagsüber den direkten Zugang zum Familienbereich ermöglicht. Zum übrigen Festgelände und zum Kindertheater im Schalander gelangt man über einen Durchgang.

Der Geländeplan zum Download

Dateiname : Hoepfner Burgfest Geländeplan 2019
Dateigröße : 669.46 KBytes.
Datum : 05.06.2019 10:01
Download : Download Now!

Und so war es 2018: Die Bilder

Auch 2019 sind unsere ka-news.de-Fotografen wieder für euch unterwegs!

Mehr zum Thema
Hoepfner Burgfest in Karlsruhe:
Pfingsten ist Burgfest-Zeit: In der Karlsruher Oststadt öffnet die Privatbrauerei Hoepfner vom 7. bis 10. Juni 2019 ihre Tore und lädt ein zu Essen, Trinken, Brauerei-Führungen und Live-Musik. Programm, Wetter und alle Infos rund ums Burgfest gibt es hier in unserem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   malerdoerfler
    (6058 Beiträge)

    06.06.2019 16:36 Uhr
    Ab zur Burg!!
    Wenigstens das läuft noch hier.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3533 Beiträge)

    05.06.2019 13:33 Uhr
    oh, keine Sonderhaltestelle mehr...
    ...na ja...zu den Haltestellen Karl-Wilhelm-Platz bzw. Friedhof ist ja schnell gekrochen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen