Browserpush
 

Karlsruhe Rintheim feiert: HasenEnten-Fest findet zum zweiten Mal statt

Die Vereine der ARGE-Dreschhalle und der Bürgerverein Rintheim laden zum HasenEnten-Fest ein: Von Samstag, 2. September bis Sonntag, 3. September kann in der Rintheimer Dreschhalle ausgiebig gefeiert und geschlemmt werden.

Wie in einer Pressemeldung mitgeteilt wurde, leiste auch Rintheim mit einem Fest einen Beitrag zu den Heimattagen Baden-Württemberg Karlsruhe 2017. Das Festmotto lautet: "Zum Jahr der Jubiläen", denn Rintheim feiert 2017 insgesamt neun Jubilare. Das zweitägige Fest wird ausgerichtet von den aktiven Vereinen der Gemeinschaft AG-Dreschhalle zusammen mit dem Bürgerverein Rintheim.

Los geht es in der Dreschhalle, Jagdstraße, am Samstag ab 16 Uhr, die offizielle Eröffnung ist um 17.30 Uhr. Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst. Der Eintritt zum HasenEnten-Fest ist frei. 

2015 feierte Rintheim das HasenEnten-Fest zum ersten Mal, welches sich schon damals als sehr erfolgreich herausstellte. Helmut Rempp, 1. Vorsitzender des Bürgervereins Rintheim gab an, der Zuspruch der Bevölkerung sei überwältigend gewesen.

 

Mehr zum Thema
Heimattage in Karlsruhe: Der Sommer 2017 steht ganz im Zeichen der Heimattage. Zum ersten Mal finden die Heimattage Baden-Württemberg in einer Großstadt statt. Die beiden Landesveranstaltungen "Baden-Württemberg-Tag" und "Landesfesttage" mit Landesfestumzug bilden das traditionelle Grundgerüst der Heimattage. Zahlreiche weitere Veranstaltungen werden das Thema "Heimat" beleuchten.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen