Browserpush
 

Heimattage Karlsruhe: Veranstalter mit Auftakt zufrieden

Am Wochenende starteten in Karlsruhe die Heimattage 2017 mit zahlreichen Veranstaltungen in der Innenstadt. Rund 85.000 Besucher zählten die Veranstalter allein vor dem Karlsruher Schloss, welche sich über einen "grandiosen Startschuss" zum fünfmonatigen Heimattage-Festival freuten.

"Die zahlreichen Angebote auf dem Schlossplatz und in der Karlsruher Innenstadt wurden hervorragend angenommen. Über 120 Aussteller zeigten in der Leistungsschau des Landes, was Baden-Württemberg zu bieten hat", so die Karlsruhe Event GmbH in einer Pressemeldung. Neben dem Markenzeichen des Fahrradjubiläums "Ganz schön Drais!", das "Riesen-Fahrrad" aus zwei Riesenrädern, erfreute am Wochenende "Das Fest der Sinne" die Besucher auf dem Friedrichsplatz.

Trotz des regnerischen Wetters zog es laut Veranstalter insgesamt 300.000 Menschen nach Karlsruhe, um neben den Auftaktfeierlichkeiten die Veranstaltungen auf den Innenstadtplätzen und den verkaufsoffenen Sonntag zu erleben.

"Großartige Atmosphäre"

"Die großartige Atmosphäre des Baden-Württemberg-Tags begeistert die Menschen und auch mich", erklärt  Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe. "Insbesondere freue ich mich, wie viele Gäste es aus ganz Baden-Württemberg, der Pfalz und auch aus dem Elsass nach Karlsruhe gezogen hat, um gemeinsam mit uns die Heimattage Baden-Württemberg zu eröffnen", so Mentrup weiter.

"Das Konzept, sowohl den Schlossplatz als Zentrum des Baden-Württemberg-Tags sowie die gesamte Innenstadt mit Programm zu bespielen, ging hervorragend auf und ich danke allen Partnern und Initiativen, die hier mit vollem Einsatz zum Erfolg des Wochenendes beigetragen haben", so Wacker. Und City-Manager Sascha Binoth ergänzt: "Die gesamten Fächerstraßen, die Kaiserstraße und die Plätze der Innenstadt waren gut besucht und das Angebot der aktiven Händler wurde rege nachgefragt."



Die Heimattage warten in den kommenden fünf Monaten mit über 250 Einzelveranstaltungen auf. Die Riesenräder vor dem Schloss bleiben bis zum Sonntag, 28. Mai 2017, stehen. Die nächste große Veranstaltung der Heimattage Baden-Württemberg ist das Fahrradfestival "Ganz schön Drais!" vom 25. bis 28. Mai 2017 im Kreativpark Alter Schlachthof und auf dem Schlossareal.

Mehr zum Thema
Heimattage in Karlsruhe: Der Sommer 2017 steht ganz im Zeichen der Heimattage. Zum ersten Mal finden die Heimattage Baden-Württemberg in einer Großstadt statt. Die beiden Landesveranstaltungen "Baden-Württemberg-Tag" und "Landesfesttage" mit Landesfestumzug bilden das traditionelle Grundgerüst der Heimattage. Zahlreiche weitere Veranstaltungen werden das Thema "Heimat" beleuchten.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen