12  

Karlsruhe Grillplatz-Test mit ka-news: Idyllische Grill-Oase am Oberwaldsee

Noch ist die Sonne ein wenig schüchtern, die Chancen für einen Altweibersommer stehen aber gar nicht so schlecht. Also Karlsruhe, hol' die Pfannenwender und Grillzangen wieder aus der Schublade! Wo man diese besonders gut ausprobieren kann, verraten wir in unserem Grillplatz-Test. Diese Woche geht's zur Feuerstelle am Oberwaldsee. Wie diese abschneidet, was ihr beachten müsst und wer sich hier wohl fühlt, erfahrt ihr hier.

In dieser Woche geht's in den Oberwald, genauer gesagt zum kleinen, aber feinen Grillplatz am Oberwaldsee. Wie der Name bereits verrät, erwartet die Besucher hier eine in Karlsruhe sicherlich einzigartige Kulisse für den gemeinsamen Grillabend. Allerdings ist diese nichts für Spaziermuffel oder Fahrradverweigerer. 

Auto, Fahrrad oder doch besser zu Fuß?

Von der Fächerstadt aus kommend führt der Weg zunächst über die Wolfartsweierer Brücke zur Ottostraße in Richtung Polizeisportverein. Bis dahin ist der Weg noch leicht, ab hier kann das auch das Navi nicht mehr helfen. Geradeaus geht es über eine Brücke, danach links halten und der geteerten Straße folgen. Nach wenigen Minuten ist für Autofahrer dann aber Schluss: Eine Schranke versperrt den weiteren Weg, das Auto muss auf einem kleinen Parkplatz stehen bleiben. Zu Fuß sind es dann etwa zehn Minuten zum Grillplatz - auf schwere Bierkästen sollte nach Möglichkeit also verzichtet werden. 

Schneller und bequemer geht es da mit dem Drahtesel. Wer stattdessen auf den ÖPNV setzt, hat am Oberwaldsee leider Pech. Die Haltestelle "Tiefbauamt" ist zwar mit den Buslinien 42 und 44 erreichbar, bis zum Grillplatz müssen Spaziergänger dann allerdings rund 30 Minuten Fußweg einplanen. 

Würstchen-Geruch und Seeblick - aber kein Komfort

Der Weg lohnt sich: Nur wenige Meter vom Oberwaldsee entfernt gibt es für Grillfreunde gleich zwei Feuerstellen - allerdings ohne Rost. Ein Pluspunkt ist zudem die Sauberkeit, zwei große Mülltonnen bieten ausreichend Platz für Abfälle aller Art. Wer etwas Größeres vorhat, sollte aber nicht zu spät auftauchen: Der Grillplatz am Oberwaldsee verfügt zwar über ausreichend Platz, allerdings "nur" über drei Tische mit dazugehörenden Sitzbänken. Reservieren kann man diese nicht - Wer zuerst kommt, mahlt zuerst, lautet hier also die Devise. 

Falls das Wetter umschwenkt, bietet eine Hütte Schutz. Leider gibt es im Inneren keinerlei Mobiliar, sodass er Grillabend nicht komplett hierher verlegt werden kann. Überhaupt muss der Besucher für den Blick auf den Oberwaldsee auf Komfort verzichten. Eine Toilette für "kleine Notfälle" sucht man hier vergebens und wenn Würstchen, Bier oder Steak zur Neige gehen, ist der Weg zum nächsten Supermarkt leider kein Katzensprung. 

Vorbereitung ist hier also alles. Noch ein Tipp: Mückenspray besser nicht vergessen!

Hier die ka-news-Bewertung für den Grillplatz am Oberwaldsee im Überblick:

 

Kategorie Bewertung
Erreichbarkeit Wurst Wurst
Wetterschutz/Hütte Wurst Wurst Wurst Wurst
Ausstattung Wurst Wurst Wurst
Einkaufsmöglichkeit Wurst
Allgemeinzustand Wurst Wurst Wurst Wurst

 

Brutzeln, Braten, Biergenuss: In den kommenden Wochen hält Euch ka-news mit den besten Tipps und Tricks für heiße Kohlen auf dem Laufenden. In unserem "Grillplatz-Test mit ka-news" checken wir für Euch die heißesten Feuerstellen der Region aus - immer dienstag stellen wir einen Platz auf die Probe und unterziehen ihn unserem Würstchen-Check! Rezepte, Profi-Tipps und Rost-Storys stehen ebenfalls auf dem ka-news-Grillwochen-Menü. Seid gespannt und klickt Euch rein!

Mehr zum Thema
ka-news Grill-Spezial: Grillen in Karlsruhe: In unserem ka-news Grill-Spezial finden Sie alles zum Thema Grillen in Karlsruhe: Grill-Tipps, Grill-Rezepte und angesagte Grill-Plätze in Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (12)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Caipichris
    (698 Beiträge)

    02.09.2014 19:50 Uhr
    Planschen ist nicht, da ausdrückliches Badeverbot und...
    ...ältere Semester wissen noch von explosiven Funden am Grunde des See zu berichten. Ansonsten eine einzigartige Idylle - vor allen Dingen wenn der Wind die Autobahn als Lärmkulisse ausschaltet!Generationen von Rüppurrer Schülern wissen von heissen Abi- oder Schulabschlussfeiern zu berichten...Da läuft so mancher Ü30-UHU beim fabulieren zu ungeahnter Erzählkunst auf!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (195 Beiträge)

    02.09.2014 17:24 Uhr
    Planschen verboten
    An diesem See ist Badeverbot! Zudem ist er Pachtgewässer des Angelsportverein Durlach! Der Reporter vor Ort hat hervorragend recherchiert!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   redaktion
    (1336 Beiträge)

    02.09.2014 18:09 Uhr
    @letschebacher
    Danke für den Hinweis, haben die Stelle im Text korrigiert grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    02.09.2014 17:02 Uhr
    Im Oberwaldsee
    darf man baden? Also das wage ich zu bezweifeln.

    Was die Bierkästen betrifft: Es gibt eine tolle Erfindung namens Leiterwägele.
    Da die Schranke am Eingang zum früheren Schiessplatz steht habe ich die Horden vorbeiziehen sehen. Die meisten waren intelligent genug ein solches zu benutzen. Man konnte glaub auch (vermutlich gegen Gebühr) den Schlüssel für die Schranke haben, ich bin aber nicht sicher. Auf jeden Fall stand sie gelegentlich offen, auch abends.

    Und wie bei einem Grillfestle das Material ausgehen kann, diesen Bewertungspunkt 'Einkaufsmöglichkeit' habe ich von Anfang an nicht verstanden. Sowas plant man doch.

    Zum Schluss konstruktive Kritik: Ein solcher Test, wie zB auch der Badeseentest, sollte etwas komprimierter sein oder früher lanciert werden, sodass man zu Beginn der Hochsaison (Anfang Juli) damit durch ist. Auch wenn das Wetter eh verrückt spielt, im September plant man eigentlich sicherheitshalber kein grosses Grillfest mehr im Freien.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   HeldHeiko
    (68 Beiträge)

    02.09.2014 14:38 Uhr
    Ein paar Steine aufm Boden???
    Da sind ein paar Steine auf dem Boden, nebenan ein Dach, und hinkommen ist auch ziemlich beknackt. Und dann so eine gute Bewertung. A propos: Sind die 4 Würstchen die maximal beste Bewertung? Wieso denn eine Wurst bei fehlenden Einkaufsmögliochkeiten?
    Nachdem ich alle Grillplätze mir hier einmal angeschaut hab, bin ich tierisch enttäuscht von Karlsruhe. Die Günther Glotz Anlage kommt ja super an bei den Grillfreunden, wieso dass dann nicht verstärken? Der Vorschlag kam bestimmt schon hundertmal, aber wieso keine fest installierten Grills wie am Weingartner Baggersee?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    02.09.2014 17:11 Uhr
    Bezüglich
    Oberwald fehlt als Pluspunkt die gute Erreichbarkeit von Edgar-Heller- und Ottostrasse.

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (379 Beiträge)

    02.09.2014 17:41 Uhr
    steht die Roxana
    noch in de Ottostroß?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    02.09.2014 17:50 Uhr
    Die stand
    da nie, die hat gewechselt zwischen Ölwechselstation und Fautenbrauch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (379 Beiträge)

    02.09.2014 20:18 Uhr
    Nein hetfield,
    Roxana stand immer an der Ecke Edgar-Heller und Ottostr., oder in ihrer Wohnung in der Hertzstr.

    In der Fautenbruch und an der ÖWS stehen ausschließlich Dirnen aus Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Ex-Jugoslawien. Dementsprechend sind dort auch die Umgangsformen.

    [url=http://www.bw7.com/forum/showthread.php/61490-Roxana-ist-wieder-da-!!?highlight=roxana]Roxana[/url]
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (146 Beiträge)

    03.09.2014 17:44 Uhr
    @schwarzangler
    .... und wenn du in der Hertzstraße unterwegs bist, bekommt Deine Erna mal wieder Besuch vom schwäbischen Nachbarn gegenüber.... *unschuldig guck*.... *kicher*........
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.