24  

Karlsruhe Grillfans aufgepasst: In der "Klotze" darf jetzt gebruzzelt werden

"Das Fest" war gestern - grillen in der "Klotze" ist heute. Nachdem alle Nacharbeiten des Karlsruher Festivals über die Bühne gegangen sind, hat die Stadt in der Günther-Klotz-Anlage jetzt eine Grillzone frei gegeben. Der Bereich liegt im Westen beim Gustav-Heller-Platz zwischen Seniorenzentrum Anna-Walch-Haus und dem südöstlich angrenzenden See. Die Grillzone gilt versuchsweise für dieses und nächstes Jahr.

Dort können die Karlsruher jetzt nach Herzenslust Steaks und Würste bruzzeln, wie das Gartenbauamt mitteilt. Dazu müssen sie allerdings einen eigenen Grill mitbringen, vor Ort ist keiner installiert.

Grill muss 30 Zentimeter hoch stehen

Weiter dürfen die Hobbyröster in der "Klotze" ausschließlich Gas- und Holzkohlegrills einsetzen, deren Grillschale einen Abstand von mindestens 30 Zentimetern zum Rasen hat. Verboten ist das Sammeln und Verbrennen von Ästen und Reisig aus der Parkanlage, außerdem sollten die Nutzer übermäßigen Rauch und Lärm vermeiden. Darüber hinaus bittet das Gartenbauamt die Grillfreunde darum, beim Aufbau ihres Rosts auf einen seitlichen Abstand zu Bäumen und Sträuchern von mindestens zwei Metern zu achten.

 

So können sie Brände oder die Schädigung der Pflanzen durch heiße Grillluft vermeiden. Schließlich sollten die Besucher nach dem Grillen die Glut vollständig auskühlen lassen oder mit Wasser löschen und die Grillzone frei von Müll hinterlassen. Für die Entsorgung der Abfälle hat das Gartenbauamt am nördlichen Rand der Wiese einen Sammelcontainer aufgestellt.

Vor einem Jahr hatten auch 45,36 Prozent der Teilnehmer an einer nicht repräsentativen ka-news-Umfrage einen Grillplatz in der Günther-Klotz-Anlage befürwortet. Einen Monat später hatte der Karlsruher Gemeinderat einen CDU-Antrag unterstützt.

Mehr zum Thema Grillen im Freien:

Fasanengarten als öffentliche Grillfläche? Längst überfällig!

Grillen im Grünen: Karlsruher CDU will Grillplatz in der Günther-Klotz-Anlage

Mehr zum Thema
ka-news Grill-Spezial: Grillen in Karlsruhe: In unserem ka-news Grill-Spezial finden Sie alles zum Thema Grillen in Karlsruhe: Grill-Tipps, Grill-Rezepte und angesagte Grill-Plätze in Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (24)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   LJ_Skinny
    (205 Beiträge)

    22.08.2013 16:58 Uhr
    Die Idee ist gut und hoffentlich wird es ein gutes Miteinander
    Hallo.

    ich finde es allemal einen Versuch wert. Dort wurde oft 'illegal' gegrillt und aber auch kontrolliert, so dass der Grill wieder ausgemacht werden musste. Die Idee dort zu Grillen finde ich super, da es sich geradezu anbietet. Allerdings hoffe ich auch, dass die Gäste dort den Anstand besitzen und entsprechend ihren Müll wieder verräumen, es wäre nur zu Schade, wenn man aufgrund der Verunreinigung den Versuch abbrechen müsste. Außerdem ist es doch was schönes, wenn man so den Abend im Grünen ausklingen lassen kann.

    Daumen hoch und der Appell an die Gäste dort genauso Ordnung zu halten wie daheim.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   myopinions
    (1174 Beiträge)

    22.08.2013 13:58 Uhr
    ......................was soll denn dieser
    Schwachsinn?

    Müllverursachende Dreckschweine und Randalierer wrden dort bald Dauergäste sein!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    22.08.2013 13:27 Uhr
    Das wär
    mir schon zu blöd den ganzen Krempel da hinzutragen..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Petrolhead
    (972 Beiträge)

    22.08.2013 13:42 Uhr
    Wie ?
    Du lässt nicht tragen ?? Aber Hummer essen ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    22.08.2013 13:59 Uhr
    Was hat
    das eine mit dem anderen zu tun? zwinkern

    Wenn da also stundenlange Grillorgien stattfinden bei denen reichlich gegessen und getrunken wird - wo gehen die Leute denn eigentlich aufs Klo?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (14337 Beiträge)

    22.08.2013 14:17 Uhr
    Was heisst hier "aufs Klo"?
    Mann, man ist in der Natur!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    22.08.2013 14:29 Uhr
    Das ist verboten
    und wird mit einem Verwarnungsgeld belegt. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (14337 Beiträge)

    22.08.2013 14:34 Uhr
    und wer siehts?
    Glaube kaum, dass sich dort einer davon abhalten lässt. Kinder vermutlich sowieso nicht. Muss aber auch gestehen, ich war noch nie in der Klotze. Ich weiss noch nicht mal wo genau die ist bzw. wie man dorthin kommt. Abber Hauptsach mitschwätze wolle grinsen))
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   chillihexe
    (2473 Beiträge)

    23.08.2013 09:22 Uhr
    im prinzip hab ich nix dagegen
    wie schon erwähnt wurde dort schon gegrillt, aber wenn man von der arbeit kommt und sich entspannen möchte, dann hab ich kein bock neben stinkigen gebüschen oder auf verpissten gras zu liegen. das ist eben die andere seite, verkneifen kann man sich es ja nicht... also ich lag da gern rum, mal schauen wenn sich`s rumgesprochen hat, daß es öffentlich is, wie es dann aussieht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    22.08.2013 14:56 Uhr
    Es wird eben forciert
    wenn dort auf einmal zig Gruppen zum Grillen rumlagern.

    Und irgendwann fängts da an zu stinken wie hinterm Klohäuschen auf dem Autobahnparkplatz.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.