1  

Karlsruhe Fastnacht in Durlach: Den Umzug im Live-Ticker Revue passieren lassen

Um 14.11 Uhr geht es los: Bis zu 70 Gruppen ziehen durch die alten Gassen von Durlach. ka-news.de ist für euch live mit dabei. Hier gibt es alle Bilder und Infos.

Für alle Zuschauer, die mit der Bahn anfahren: Die Linie 1 Richtung Durlach Turmberg fährt ab 13.20 Uhr bis zirka 16.45 Uhr nur bis zur Haltestelle Auer Straße.

Die Umzugsstrecke

Los geht es in der Karlsburgstraße. Hier stellen sich die Umzugsteilnehmer auf. Es folgt: Pfinztalstraße – Gritznerstraße – Christofstraße – Auer Straße – Schinnrainstraße – Raiherwiesenstraße – Hildebrandstraße – Auer Straße. In der Rommelstraße löst sich der Umzug auf.

Live-Ticker 

13:30 Gleich geht's los.

Voller Vorfreude warten alle auf den Beginn des Umzugs.

Bild: ka-news.de
Bild: ka-news.de
Bild: ka-news.de

14:11 Abfahrt!

Los geht es... die Narren sind außer Rand und Band.

Bild: ka-news.de

 

14:15 Helau!

Bild: ka-news.de

14:45 Es wird gefeiert

15:11 Eine Stunde später...

...immer noch klasse Stimmung in der Durlacher Altstadt.

Bild: ka-news.de

18.00Ticker beendet

Der Ticker ist beendet.

Aktualisierung, 20.30 Uhr

Laut Polizei ist der Umzug friedlich verlaufen. "Es ist nichts nennenswertes vorgefallen", so ein Sachbearbeiter gegenüber ka-news.de, "eben nur das Übliche, was auf jedem Umzug so los ist."

Mehr zum Thema
Fasching in Karlsruhe und der Region: Fasching, Fastnacht, Karneval - Bilder, Fotos und Infos zum närrischen Treiben in und um Karlsruhe, zu den Faschingsumzügen und von den Prunksitzungen finden Sie in unserem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   zweiundvierzig
    (122 Beiträge)

    23.02.2020 22:58 Uhr
    Sorry, aber das war der bislang schlechteste Umzug in Durlach
    zumindest was den Durchzug durch Aue betraf. Die einzelnen Teilnehmer trafen tröpfchenweise im Abstand von teilweise mehreren hundert Metern ein. Da kam überhaupt keine Stimmung unter den Zusachauern auf. Und die Teilnehmenden schienen auch eher genervt als in Faschingsstimmung. Selbst meine Kinder wollten nach der Hälfte lieber nach Hause anstatt weiter Bonbons zu sammeln.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.