Karlsruhe Dynamische Schilder für Radfahrer und Fußgänger: Besserer Überblick für den Weg durch die Baustelle

Karlsruhe deine Baustellen, für die meisten Verkehrsteilnehmer sind sie auch Jahre nach dem Beginn der Bauarbeiten zur Kombilösung immer noch nicht zur Gewohnheit geworden - vor allem, weil sich die Verkehrsteilnehmer immer wieder auf neue Umleitungen einstellen müssen. Betroffen sind hier auch Radfahrer oder Fußgänger. Für die gibt es jetzt neue Schilder, die den besten Weg durch den Baustellendschungel anzeigen sollen.

In dieser Woche nahmen Wissenschaftler der Hochschule Karlsruhe im Rahmen des Reallabors "GO Karlsruhe" neu entwickelte dynamische Umleitungsschilder für Radfahrer zur Umfahrung der Kriegsstraße am Mendelssohnplatz in Betrieb.

Baustelle am Mendelssohnplatz
Baustelle am Mendelssohnplatz | Bild: Anna Krüger

Das Realexperiment soll unter den aktuellen, durch die Baustelle bedingten Gegebenheiten die Belange der Fußgänger berücksichtigen. Zudem soll es Radfahrern helfen, damit auch sie sich bestmöglich in der Baustellensituation bewegen können. "Zudem soll der Anspruch einer fahrradfreundlichen Stadt aufrechterhalten werden", so die Stadt und Hochschule in einer gemeinsamen Mitteilung an die Presse.

Realexperiment GO Karlsruhe Umleitung Fahrradfahrer
Ein dynamisches Umleitungsschild für Radfahrer zur Umfahrung der Kriegsstraße am Mendelssohnplatz. | Bild: HsKA, John Christ

"Mit der Umleitung der Radfahrer wollen wir, dass es zu weniger Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern kommt", sagt Robert Blaszczyk von der Hochschule Karlsruhe. "Die Displays sprechen alle Verkehrsteilnehmer an, insbesondere für die vielen hier radelnden Studierenden ist es sicher ein neuer kreativer Ansatz", so Martin Kissel, Leiter des städtischen Tiefbauamts in der Pressemeldung der Stadt Karlsruhe. 

Mehr zum Thema
Auf dem Sattel durch die Fächerstadt: Die neuesten Fahrradstraßen, die schnellsten City-Routen und viele weiteren Tipps und Tricks rund ums sichere Radeln in Karlsruhe.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben