11  

Karlsruhe Deutscher Fahrradpreis für Karlsruhe: Am Hauptbahnhof wurden 38 Autopark- zu 680 Fahrradstellplätzen

Karlsruhe hat den Deutschen Fahrradpreis in der Kategorie Infrastruktur gewonnen. Die Idee, aus einer Tiefgarage für Autos eine Station für Fahrräder zu machen, überzeugte die Jury. Das gibt die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung bekannt.

Klaus Lehmann, Geschäftsführer der Karlsruher Fächer GmbH, nahm den Preis im Rahmen des Rad-Kongresses in Essen gemeinsam mit Projektleiterin Saskia Nurie entgegen. "Es ist uns gelungen, innerhalb von nur zehn Monaten Planungs- und Bauzeit aus 38 Autoparkplätzen Raum für 680 Fahrräder zu schaffen", sagt Lehmann in der Meldung. 

Bild: Fächer GmbH

"Beim Betreten erinnert nichts mehr daran, dass hier einmal das etwas in die Jahre gekommene Parkhaus P3 für Autos untergebracht war. Zusammen mit der Fahrradstation Nord bieten wir nun über 1.100 sichere und geschützte Fahrradparkplätze am Hauptbahnhof", so Klaus Lehmann weiter. 

Bild: Paul Needham

3.000 Euro Preisgeld

Der Deutsche Fahrradpreis ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des Radverkehrs in Deutschland. Insgesamt wurden laut Stadt drei Preise in den Kategorien Infrastruktur, Service und Kommunikation vergeben. Der erste Platz, um den insgesamt 110 Bewerber konkurrierten, ist mit 3.000 Euro dotiert. 

Karlsruher Fahrradstationen

Seit 2007 parken Radler ihre Drahtesel im Norden des Hauptbahnhofs auf 440 Stellplätzen im Osttunnel mit direktem Zugang zu den Bahngleisen. Im April 2018 eröffnete im ehemaligen Parkhaus P3 die Karlsruher Fahrradstation Süd. Gründe hierfür waren der steigende Bedarf an Fahrradabstellmöglichkeiten sowie großflächige Umstrukturierungen des Areals rund um den Hauptbahnhof Süd.

In der neuen Fahrradstation konnten so 680 Fahrradstellplätze geschaffen werden, darunter auch Stellplätze für Sonderfahrräder sowie Servicebereiche mit Werkzeug, Schließfächern, ein Nebenraum zum Umkleiden und Lademöglichkeiten für E-Bikes. Die Einfahrt befindet sich am südlichen Bahnhofplatz westlich des Bahnhofzugangs. Der Ausgang führt direkt zur Fußgängerpassage im Hauptbahnhof.

Die Tageskarte für die Fahrradstationen liegt bei einem Euro, Monats- und Jahreskarten kosten 8,50 Euro beziehungsweise 75 Euro. Das Semesterticket gibt es für 35 Euro.
Mehr zum Thema
Auf dem Sattel durch die Fächerstadt: Die neuesten Fahrradstraßen, die schnellsten City-Routen und viele weiteren Tipps und Tricks rund ums sichere Radeln in Karlsruhe.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Robert1959
    (1986 Beiträge)

    01.03.2020 21:54 Uhr
    Wohin jetzt mit den 38 Parkplätze?
    Noch arbeitet niemand im Bürohaus, aber demnächst könnten mehr gebraucht werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (10133 Beiträge)

    02.03.2020 08:38 Uhr
    Die parken in der Tiefgarage des neuen Bürohauses
    und nicht sonstwo.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Reger
    (58 Beiträge)

    29.02.2020 17:53 Uhr
    Wo ist der Zugang?
    Von wo ist der Zugang? Wenn man vor dem Bahnhof mit seinem Rad [b][/b]steht, geht es wie weiter?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karsten2010
    (179 Beiträge)

    01.03.2020 18:40 Uhr
    Es gibt ...
    ... 2 Fahrradparkhäuser am Hbf in KA. Die ältere Nordstation ist von der Nordostseite des Bahnhofs zu erreichen, also vom Bahnhofsvorplatz aus, kurz vor der Poststraße. Die neuere Südstation befindet sich auf der Rückseite (=Südseite) des Bahnhofs. Die Einfahrt ist links neben dem Südeingang des Bahnhofs. Der Kassenautomat ist in der Station drin. An der Nordstation steht er außen vor der Einfahrt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Reger
    (58 Beiträge)

    01.03.2020 18:53 Uhr
    Wo ist der Zugang?
    Danke. Dann hat am Bahnhofsvorplatz also auch ein Parkhaus und muss nicht durch den ganzen Bahnhof laufen in den Süden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (11380 Beiträge)

    01.03.2020 19:10 Uhr
    !
    Fahrrad kaputt?
    Mit dem Rad vom alten zum neuen Fahrradparkhaus in nur 2 min
    Zu Fuß vom alten zum neuen Fahrradparkhaus in 7 min
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Thorsteen
    (1 Beiträge)

    29.02.2020 13:05 Uhr
    Bhf Vorplatz und "Rad-Wildparken" !
    Und warum stehen dann noch soviele Räder kreuz und quer auf dem Bhf Vorplatz bzw. vor dem Haupteingang, wenn es so doch so ein Tolles "Parkhaus" ein Paar meter weiter gibt ?

    Manche Räder stehen und liegen hier Tage und Monatelang rum, ohne das hier das KOD mal "aufräumt".

    Kann bestimmt Mr. Mueck und Co. sofort triftig beantworten ODER ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (10133 Beiträge)

    28.02.2020 15:46 Uhr
    Ist es da immer so leer?
    Oder wurden die Bilder vor der Eröffnung gemacht?
    Das Angebot ist ja ganz schön, aber wenn es keiner nutzt?
    Wird vermutlich so sein, da gehen die meisten erst dann hin, wenn sie draussen keinen kostenlosen Abstellplatz mehr finden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (11380 Beiträge)

    28.02.2020 18:12 Uhr
    Kunterbunt durcheinander parkende Räder
    ... ohne optische Feinabstimmung der Rahmenfarben stören doch nur die zeitlose Ästhetik der nackten Fahrradstation!

    Ähem ...
    *räusper*
    Die Fotostrecke trägt die Überschrift

    "Eröffnung Fahrradstation Süd am Hauptbahnhof"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bingobongo
    (335 Beiträge)

    28.02.2020 16:29 Uhr
    hot sich rendierd
    3.000€ Preisgeld isch doch subba.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.