22  

Karlsruhe Der Sonntags-Headliner steht fest: Die PxP Allstars kommen zu Das Fest - und setzen sich für Kinderrechte ein

Das letzte Hauptact-Geheimnis um Das Fest 2019 ist gelüftet: Die PxP Allstars feat. Johannes Oerding, Teesy, Sophie Hunger und Fetsum werden als Headliner am Fest-Sonntag die Klotze noch einmal zum Beben bringen. Das teilen die Veranstalter am Dienstag mit. Rund 2.500 Tickets sind für das Fest-Finale noch zu haben.

Mit Kettcar und Gentleman wurden bereits im November des vergangenen Jahres die ersten Künstler für Das Fest 2019 bekannt gegeben, im März folgten dann Faber, Rival Sons und Querbeat. Knapp einen Monat später verrieten die Veranstalter mit Fettes Brot den Headliner für den Fest-Samstag und warfen zudem die Namen Max Giesinger und Alma in den Ring. 

Eine Frage blieb seitdem aber unbeantwortet: Wer darf das Fest-Wochenende am Sonntag ausläuten? Diese Frage haben die Veranstalter in einer Pressemeldung am Dienstag nun beantwortet: Die PxP Allstars feat. Johannes Oerding, Sophie Hunger, Teesy und Fetsum sollen zusammen mit den Zuschauern ein grandioses Fest-Finale feiern!

Die PxP Allstars setzen sich für Kinderrechte ein

Das Konzept des PxP Festivals (gesprochen Peace by Peace) entstand demnach 2015 unter dem Eindruck der Flüchtlingsströme als Benefizkonzert für Kinder in Not und gilt seitdem laut Veranstalter als größtes Benefizfestival für Kinder in Europa. Stars wie Silbermond, Fettes Brot, Gentleman, SDP, Alligatoah, Matthias Schweighöfer und viele andere unterstützen das Konzept. Ein Teil der Künstler - die PxP Allstars  - werden am Sonntag die Günther-Klotz-Anlage zum Beben bringen.

Das Fest PK
ka-news.de-Redakteurinnen Anya Barros und Lena Kube im Gespräch mit Fetsum von den PxP Allstars. | Bild: Paul Needham/Mohawkvisuals

"Wir stehen nicht für ein lautes Festival mit austauschbarer Musik, sondern dafür, Werte an den Mann und die Frau zu bringen", erklärt Martin Wacker, Geschäftsführer der veranstaltenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME), bei der Vorstellung des Acts am Dienstag.

 

 

Wer für das Fest-Finale noch Karten möchte, hat Glück: Rund 2.500 Tickets sind auf der Ticket-Plattform Eventim noch zu haben. Das teilen die Veranstalter bei einer Pressekonferenz am Dienstag mit.

Der Samstagmittag gehört den einheimischen Bands

Doch nicht nur der Hauptact am Sonntag, auch für den Auftakt am zweiten Fest-Tag stehen nun die letzten Künstler fest - und die sind alle Lokalmatadoren: So soll am Samstag ab 13 Uhr die Karlsruher Band Aurora mit energiegeladenen Bratz-­Sounds, vereint mit eingängigen, poppigen Melodien  die Hauptbühne mit ihrem Symphonic-­Metal-­Stil zum Kochen bringen. "Um 13.50 Uhr geht es dann mit Cobra Express direkt an den Strand der 60er Jahre", so die Veranstalter weiter. Eine knackige Mischung von Beach-Party-­Surf-Musik und Rock'n'Roll ist der Stil des Karlsruher Trios.  

Dateiname : Bühnenübersicht Das Fest
Dateigröße : 960.13 KBytes.
Datum : 25.06.2019 12:20
Download : Download Now!

Ab 14.50 Uhr haben dann Johnny & die 5. Dimension das Wort. Die junge Band aus Ettlingen hat 2018 den ersten Preis  der Jury beim Karlsruher New Bands Finale gewonnen - und damit einen Auftritt bei Das Fest. Zwei  Akustikgitarren, ein Bass und der Rhythmus der Cajon  sollen den Teppich legen für kräftige Vocals, die Songs mit Ohrwurmcharakter anstimmen, so die Veranstalter abschließend.

Mehr Vorfreude mit dem Vor-Fest

Bis aber die ersten Acts ihre Beats anstimmen, dauert es noch 24 Tage. Doch kein Grund Trübsal zu blasen - mit dem Vor-Fest ab dem 12. Juli können sich alle Festival-Fans schon jetzt auf die große Sause in der Klotze einstimmen.

Dateiname : Programm Vor-Fest
Dateigröße : 239.58 KBytes.
Datum : 25.06.2019 12:21
Download : Download Now!

Eröffnet wird die Cafébühne von den Early Roman Kings am Freitag um 18 Uhr. Am Samstag, 13. Juli, gibt es dann mit Miss Foxy sowie Riddim Posse die Hoepfner Summer Night  Am Sonntagabend spielen ab 19 Uhr Santana Classic und The Curbside Prophets. Der Dienstag gehört dann abwechselnd La Diri und The nightLIVEband. Den Abschluss findet das Vor-­Fest mit El Flecha Negra sowie dem Electric Swing Circus.

 

Dieser Artikel wurde nachträglich bearbeitet. 

Mehr zum Thema
Das Fest Karlsruhe: Programm, Line-up, Tickets und alle Neuigkeiten und Gerüchte immer aktuell auf ka-news.de
Wann? 19. bis 21. Juli 2019
Wo? Karlsruhe - Günther-Klotz-Anlage
Tickets? 10 Euro pro Tag für Hügelbereich
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (22)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Hahnebambl
    (9 Beiträge)

    25.06.2019 21:08 Uhr
    Schade...
    Der Fest-Sonntag war eigentlich immer "mein Tag" und auch diesmal meine Hoffnung. Für mich leider sehr enttäuschend und der schwächste Act der letzten Jahre ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KlausKalle
    (376 Beiträge)

    25.06.2019 19:04 Uhr
    Warum trinken die nur Wasser?
    +++ Das Posting ist themenfremd und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   Winston_Smith
    (567 Beiträge)

    25.06.2019 17:49 Uhr
    Ich finde die Veröffentlichung des oberen Fotos im Artikel misslungen
    Bei dem einem der 2 Getränke fehlt jeweils der erste Buchstabe, was ein sehr unschönes Wort in großen Lettern erstrahlen lässt. Das muss mit Rücksicht auf Opfer solcher Taten nicht sein. Stichwort Trigger.
    Fällt sowas echt niemandem auf? 😟
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KlausKalle
    (376 Beiträge)

    26.06.2019 08:37 Uhr
    WAAAS???
    @KA-News
    Das ist jetzt nicht themenfremd? Ich verstehe eure Zensur nicht...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   redaktion
    (1130 Beiträge)

    26.06.2019 10:23 Uhr
    Hätten wir geantwortet...
    ...und dann die beiden Kommentare gesperrt, hätte keiner gewusst, auf was wir da geantwortet haben. Deswegen stehen die zwei Kommentare noch. Das haben wir in der Redaktion so diskutiert und dann auch so umgesetzt.
    Vielleicht sollte man noch dazu schreiben: macclaney und Winston_Smith: Bitte darauf achten, dass Beiträge nicht themenfremd sind!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Winston_Smith
    (567 Beiträge)

    26.06.2019 14:25 Uhr
    Wenn Sie sich ernsthaft überlegen, einen wirklich höflichen Hinweis, auf den Sie dann auch...
    trotz allem als themenfremd und damit als potenziell löschungswürdig anzusehen, dann können Sie sich Ihren "besten Dank" und Ihre Entschuldigung auch sparen.
    Wobei es mir sowieso ein Rätsel ist, warum Ihre Reaktion unter mcclaney steht. Mit dessen Posting nämlich kann ich überhaupt nichts anfangen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mcclaney
    (1452 Beiträge)

    25.06.2019 18:01 Uhr
    ...
    Da steht aber "Rape free". Das setzt ein Zeichen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   redaktion
    (1130 Beiträge)

    26.06.2019 08:37 Uhr
    Besten Dank für den Hinweis...
    ...wir haben das Bild ausgetauscht. Das ist uns wirklich nicht aufgefallen, dass da etwas nicht gestimmt hat. Wir bitten um Entschuldigung!
    Viele Grüße aus der Redaktion, das ka-news-Team
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2833 Beiträge)

    25.06.2019 17:22 Uhr
    wer
    braucht noch Karten für Freitag, Samstag?
    Bitte melden über PN
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5315 Beiträge)

    25.06.2019 17:16 Uhr
    Fettes Brot
    die waren schon vor 2 Jahren richtig gut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: