15  

Karlsruhe 12.000 Euro Plus: Das Fest geht mit finanziellem Polster in 2014

Das Fest 2013 schließt mit einem positiven Ergebnis ab. Die veranstaltende Das Fest GmbH legte im Rahmen der gemeinderätlichen Hauptausschusssitzung den Bilanzbericht für die Großveranstaltung vor, die im Juli 255.000 Besucher in die Karlsruher Günther-Klotz-Anlage gelockt hatte.

Neben der positiven Bilanz der Sicherheitskräfte und Jugendschutzbeauftragten konnte nun auch in finanzieller Hinsicht ein "Top-Ergebnis" präsentiert werden, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Das Team um Geschäftsführer Martin Wacker erwirtschaftete nicht nur die Kosten des Großevents, der Überschuss von 88.000 Euro ermöglicht auch die Tilgung aller bisher aufgelaufenen Verlustvorträge und lässt weiter zu, dass die GmbH mit einem positiven Betrag von 12.000 Euro ins Jubiläumsjahr 2014 geht - die Veranstaltung wird dann 30 Jahre alt. "Das Fest und Karlsruhe gehören zusammen. Es verbindet die Menschen aus Stadt und Region und schafft Jahr für Jahr ein unbeschwertes, friedliches Gemeinschaftserlebnis für Jung und Alt", unterstreicht Oberbürgermeister Frank Mentrup.

Ausschlaggebend für das finanziell sehr positive Ergebnis waren laut Pressemitteilung neben den wetterbedingt guten Getränkeumsätzen und dem Verkauf des gesamten Kartenkontingents die nochmals deutlich gestiegenen Sponsorenerlöse.

Weitere Informationen unter www.dasfest.net. Das Fest 2014 findet vom 25.bis 27. Juli statt.

Mehr zum Thema
Das Fest Karlsruhe: Programm, Line-up, Tickets und alle Neuigkeiten und Gerüchte immer aktuell auf ka-news.de
Wann? 19. bis 21. Juli 2019
Wo? Karlsruhe - Günther-Klotz-Anlage
Tickets? 10 Euro pro Tag für Hügelbereich
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   JeanneDarc
    (365 Beiträge)

    27.07.2014 09:53 Uhr
    Früher...
    war ich gerne auf dem Fest...aber mittlerweile ist es nicht mehr das was es mal war. das kann allerdings auch an mir liegen....vielleicht werde ich auch einfach alt. zwinkern Aber auch das ist kein Grund das Fest schlecht zu reden. Es ist nur nichts mehr FÜR MICH. ABer ich lasse denen denen es heute noch Spass macht ihren...das Leben und der Mensch ebenso verändert sich. Das ist normal und erstmal nix schlimmes
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2836 Beiträge)

    17.10.2013 14:11 Uhr
    guckst du hier...
    ...macht mal den Peter Gabriel spitz....ich hab ihn in Stuttgart gesehen...so gut wie in alten Tagen. Das war ein Konzert!!!! Der würde das ganze Gelände auf eine nicht zu vergessene Zeitreise schicken!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3616 Beiträge)

    17.10.2013 13:18 Uhr
    Es wurde
    wirklich gut gearbeitet in den letzten 2-3 Jahren, auch wenn mir persönlich das Musikprogramm bis auf wenige Ausnahmenl net gefallen hat (aber das is ja bekanntlich Geschmackssache). Jetzt noch zum 30. endlich mal wieder einen Rocktag ins Programm mit Biffy Clyro und den alten Herren von New Model Army, und schon wär der nächste Besuch garantiert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Festhocker68
    (39 Beiträge)

    17.10.2013 20:13 Uhr
    Na endlich ....
    ... gibt es auch mal postive Kommentare auf eine Meldung übers Fest. Man hatte ja fast den eindruck, alles was KA veranstaltet wird schlecht gemacht.
    Auch mir gefällt in den letzten 2-3 Jahren bis auf ein paar Ausnahmen die Musikauswahl nicht mehr so toll, aber Fest ist Fest und zum Freunde treffen reichts allemal.
    Ich finds gut, weiter so;)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3882 Beiträge)

    17.10.2013 12:18 Uhr
    Gewinn, komisch
    ich war dieses Jahr garnicht da
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1170 Beiträge)

    17.10.2013 14:27 Uhr
    Na ...
    zum Glück sonst gäbs ja auch kein Gewinn zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3882 Beiträge)

    17.10.2013 14:52 Uhr
    nein, nein
    der wäre noch viel höher ausgefallen... bei den ganzen anderen festen habe ich immer dafür gesorgt das der Verlust sich noch in Grenzen hält..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2836 Beiträge)

    17.10.2013 07:41 Uhr
    also...
    drei Tage lang wurde gesoffen was das Zeug hält...angeblich an allen drei Tagen ausverkauft...und da bleibt ein läppisches Salär von 88.000 Euro übrig. Ein paar Gorillas weniger...die dich auf den rechten Pfad einer Dixi-Atmosphäre bringen wollten und der Ertrag würde steigen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (301 Beiträge)

    17.10.2013 08:47 Uhr
    sehe ich auch so
    die Sicherheitskräfte sind einfach nur...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   runsiter
    (11986 Beiträge)

    17.10.2013 06:19 Uhr
    88000?
    Na das hört sich doch mal vielversprechend an. Da geht noch was.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: