11  

Wegen Corona: Bau der Ortsumfahrungen Jöhlingen und Berghausen verzögert sich

Die Corona-Virus-Pandemie zeigt auch Auswirkungen auf laufende Straßenbauprojekte im Regierungsbezirk Karlsruhe. Aufgrund von Einschränkungen bei externen Dienstleistern und Projektpartner verzögert sich die Erstellung der Planfeststellungsentwürfe. Das teilt das Regierungspräsidium Karlsruhe mit.

Ursprünglich war der Antrag auf Einleitung des Planfeststellungsverfahrens für die erste Jahreshälfte 2020 vorgesehen. "Es ist nun von einer Verzögerung von voraussichtlich ein bis zwei Quartalen auszugehen", so das Regierungspräsidium Karlsruhe. 

Genauere Aussagen zu den Verzögerungen können laut Regierungspräsidium erst im weiteren Verlauf der Lockerungen der Corona-Virus-Schutzmaßnahmen getroffen werden. 

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   mueck
    (11577 Beiträge)

    19.05.2020 11:46 Uhr
    !
    "Da geh ich halt lieber ins Büro"

    Genau, da war ja noch die Sache mit dem Umgang mit den sozialen Kontakten ....

    .

    .

    .

    Also dass man den Umgang mit der keifenden Ehefrau und dem lästigen Nachwuchs daheim vermeidet ...

    zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.