8  

Stuttgart Nach Astrazeneca-Aus: Termin für Zweitimpfung bleibt für unter 60-Jährige gültig

Gebuchte Termine für die zweite Corona-Impfung für unter 60-Jährige, die bereits einmal mit Astrazeneca geimpft wurden, behalten ihre Gültigkeit. Sie werden im Impfzentrum auf eines der beiden vorhandenen mRNA-Präparate von Biontech oder Moderna umgebucht, wie das Sozialministerium am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Sollte kein solches Vakzin zur Verfügung stehen, gebe es vor Ort einen neuen Termin für die Zweitimpfung.

Am Dienstag hatten sich die Gesundheitsminister einstimmig in der Frage zum weiteren Vorgehen bei unter 60-Jährigen geeinigt. Sie folgten damit dem Vorschlag der Ständigen Impfkommission (Stiko) von
Anfang April.

Sozialminister Manne Lucha (Grüne) sagte, die Stiko mache in ihrer Empfehlung deutlich, dass eine Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff nach einer Erstimpfung mit Astrazeneca sicher und wirksam sei. Wer möchte, kann im Einzelfall nach Rücksprache mit dem Arzt auch seine Zweitimpfung mit Astrazeneca bekommen.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kritiker_2014
    (784 Beiträge)

    16.04.2021 15:25 Uhr
    Astrazeneca
    Dieser Impfstoff wird vermutlich von vielen abgelehnt.
    Deshalb gibt es davon auch genug.Bei der Reservierung für einen Impftermin wird auch nur Astrazeneca
    als Impfstoff angeboten.Ich habe den Impftermin darauhin storniert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   barheine
    (592 Beiträge)

    15.04.2021 16:06 Uhr
    Lediglich Hessen hat mittlerweile eine noch schlechtere Impfquote als Baden-Württemberg. Was ist da los? Drückt mal auf die Tube!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mondgesicht
    (2584 Beiträge)

    15.04.2021 16:32 Uhr
    Das grüne Sozialministerium
    scheint es nicht so eilig zu haben. Wir haben ja Ausgangsbeschränkungen, reicht doch... traurig
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12345 Beiträge)

    15.04.2021 11:55 Uhr
    ich hatte mich zu keinem Zeitpunkt gegen Grippe impfen lassen,
    warum nun das Versuchskaninchen spielen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mondgesicht
    (2584 Beiträge)

    15.04.2021 16:30 Uhr
    Habe ich auch nicht,
    aber meine persönliche Freiheit wurde auch nie wegen fehlender Grippe-Impfung eingeschränkt. Bei Corona ist das aber der Fall. Da ich irgendwann gern wieder verreisen möchte, werde ich mich um einen Impftermin bemühen, sobald das für mich möglich ist. Medizinisch würde ich es für mich nicht als zwingend notwendig sehen... aber der kollektive Freiheitsentzug muss irgendwann enden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kiwi
    (482 Beiträge)

    15.04.2021 14:22 Uhr
    Rundbau-Gespenst
    Denk doch an die Herden-Immunität. !!
    Ich lasse mich auch nicht piksen
    Gruß Kiwi
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   myopinions
    (1236 Beiträge)

    15.04.2021 11:08 Uhr
    .................man ist irgendwie geneigt,
    den Empfehlungen der Stiko eher skeptisch gegenüberzustehen, schon deswegen, weil deren Chef -behäbig und emotionslos- mittlerweile irgendwie unglaubwürdig wirkt. Das Theater um den Astrazeneca-Impfstoff trägt in g roßem Umfang dazu bei.

    WARUM kann eine/r ohne Ressentiments sich nicht damit impfen lassen????
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Senfdazu
    (450 Beiträge)

    15.04.2021 06:54 Uhr
    😎
    Frage: Ggf. kann einer neuer Impftermin für die Zweitimpfung vereinbart werden. Was ist dann mit der 12-Wochen-Frist bei AZ-Impfstoff? Außer Kraft gesetzt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.