Browserpush
27  

Stuttgart Zweistufiges Warnsystem mit 2G: Strengere Corona-Regeln in Baden-Württemberg ab Donnerstag

Ab Donnerstag sollen strengere Corona-Maßnahmen in Baden-Württemberg in Kraft treten. Das kündigte Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) am Dienstag in Stuttgart an. Die überarbeitete Corona-Verordnung sei bereits in den Ressorts abgestimmt.

Er denke, dass sie bereits ab Donnerstag in Kraft treten könne, sagte Lucha. Damit bekommt das Land ein mehrstufiges Warnsystem, das sich nach der Belegung der Intensivbetten richtet.

Manfred Lucha (Bündnis 90/Die Grünen), Minister für Gesundheit von Baden-Württemberg, spricht.
Manfred Lucha (Bündnis 90/Die Grünen), Minister für Gesundheit von Baden-Württemberg, spricht. | Bild: Christoph Schmidt/dpa

Eine erste sogenannte Warnstufe soll landesweit gelten, sobald 250 Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt sind oder acht von 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen mit Corona-Symptomen in eine Klinik eingeliefert worden sind. Dann hätten etwa Ungeimpfte nur noch mit einem negativen PCR-Test Zugang zu bestimmten öffentlichen Bereichen.

Zweiter Schritt: 2G ab 390 Covid-Patienten

In einem zweiten Schritt gilt künftig landesweit die 2G-Regel (Geimpfte und Genesene), sobald 390 Covid-Patienten auf Intensivstationen behandelt werden oder die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz bei zwölf liegt. Dann hätten Ungeimpfte unter anderem keinen Zutritt mehr zu Restaurants, Kultur- und Sportveranstaltungen.

Es handle sich nicht um eine Strafaktion, sondern habe epidemiologische Gründe, betonte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Ungeimpfte seien die Träger der Pandemie. Er wolle sich in einem Podcast diese Woche speziell an Impfgegner wenden.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (27)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Kommentar
    (1137 Beiträge)

    15.09.2021 15:09 Uhr
    Wie in den USA und auch in Israel
    zu sehen ist, bekommt man entsprechend vorerkrankte Menschen auch mit Impfungen in großer Zahl in die Krankenhäuser - die haben allerdings auch schlechter/dichter geimpft als wir.

    Besser und stabiler wird die Situation erst werden, wenn sich fast alle auch mindestens einmal mit Corona normal angesteckt haben. Eine Impfpflicht (oder sehr hohe freiwillige Impfrate) würde dafür sorgen, dass auf dem Weg dahin weniger Menschen sterben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schoenix
    (455 Beiträge)

    15.09.2021 22:10 Uhr
    Eine Drittimpfung
    ... bei besonders gefährdeten Menschen würde vermutlich auch einiges bringen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (3416 Beiträge)

    14.09.2021 15:32 Uhr
    Aktuelle Zahlen?
    Gibt es irgendwo eine Übersicht über den aktuellen Stand der beiden fraglichen Kennzahlen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kartoffelsalat
    (582 Beiträge)

    14.09.2021 16:57 Uhr
    Telegram
    Montag-Freitag immer abends gibt es die aktuellen Zahlen per Telegram:
    https://telegram.me/regierungbw

    Oder andere Messenger:
    baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-nachrichten-per-messenger/

    Stand gestern:
    7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz: 2,2
    COVID-19-Fälle aktuell auf Intensivstation (AIB): 204 (hat sich innerhalb der letzten 17 Tage verdoppelt)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Motorhead
    (952 Beiträge)

    15.09.2021 15:03 Uhr
    Telegram
    Da hocken doch die ganzen Verschwörungstheoretiker. Ernsthaft?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zweiundvierzig
    (169 Beiträge)

    14.09.2021 16:11 Uhr
    Gibt's
    jeden Abend:
    https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/de/fachinformationen/infodienste-newsletter/infektnews/seiten/lagebericht-covid-19
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (3416 Beiträge)

    14.09.2021 20:31 Uhr
    ANTWORT AUF "GIBTS"
    Danke!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen