Stuttgart Sommer, Sonne, schulfrei: Heute starten für 1,5 Millionen Schüler die Ferien

Die Schule geht zu Ende. Nun stehen sechs Wochen Sommerferien für 1,5 Millionen Kinder an. Komplett frei haben aber nicht alle.

Zeugnisse einpacken und raus aus dem Klassenzimmer: Für rund 1,5 Millionen Schüler in Baden-Württemberg beginnen am Mittwoch die Sommerferien. Vor ihnen liegen sechs Wochen Sommer, Sonne, schulfrei. Auch Zehntausende Lehrer im Land starten in die unterrichtsfreie Zeit.

Aber nicht alle haben schulfrei: Wer versäumten Stoff nachholen will oder muss, kann an 54 Standorten sogenannter Sommerschulen im Land freiwillig pauken. Rund 2.000 schwächere Schüler werden dort Lesen, Schreiben und Rechnen üben. Das Angebot findet in der Regel in den letzten beiden Ferienwochen statt - in diesem Sommer parallel zu den sogenannten Lernbrücken, einem Nachhilfeprogramm für schwächere Schüler, um Wissenslücken aus der Corona-Zeit zu schließen. Das neue Schuljahr beginnt am 14. September.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.