1  

Bruchsal/Sulzfeld Planung gestartet: Landkreis Karlsruhe für Kreisimpfzentren "gut gerüstet"

In rund einem Monat soll man sich auch in Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld gegen das Corona-Virus impfen lassen können. Dafür werden zwei Kreisimpfzentren (KIZ) aufgebaut. Die Planungen dazu laufen bereits, dennoch stehen dem Landkreis Karlsruhe hier noch einige Hürden bevor.

800 Menschen am Tag impfen, sieben Tage die Woche - die Anforderungen an die Kreisimpfzentren sind hoch. Das gilt auch für die beiden KIZ im Landkreis Karlsruhe - Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld. Die Planungen hierfür beginnen daher schon jetzt, so geht es aus einer Pressemeldung des Landratsamtes Karlsruhe hervor.

"Wir werden unverzüglich mit Messebauern sprechen, um schnellstmöglich mit dem Aufbau von abgetrennten Einheiten zu beginnen, in denen Aufklärungsgespräche und Impfungen stattfinden und wo auch Ruhebereiche untergebracht werden", so Landrat Christoph Schnaudigel.

Mitarbeiter für KIZ gesucht

"Außerdem müssen wir uns um Stromversorgung, Internetanbindung, Sanitäreinrichtungen, Parkplätze, Reinigungskräfte oder auch einen Sicherheitsdienst kümmern, der rund um die Uhr vor Ort sein wird." Hard- und Software sowie die Kühlgeräte, in denen der Impfstoff bei -70 Grad gelagert werden muss, werden indes vom Land Baden-Württemberg bereitgestellt.

Auch wenn sich der Landkreis Karlsruhe nach eigenen Angaben im Bezug auf die KIZ gut gerüstet sieht , brauche man noch vor allem eines: Personal. "Wir brauchen Ärzte, wir brauchen medizinisches Fachpersonal und wir brauchen Unterstützung bei administrativen Aufgaben", so Schnaudigel. Wer sich entgeltlich für die Arbeit in einem der KIZ melden will, könne das nun über ein Online-Portal unter www.landkreis-karlsruhe.de tun.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   myopinion
    (75 Beiträge)

    10.12.2020 15:31 Uhr
    weiter oben steht,
    dass Personal gesucht wird. Soll das ....vorbereitet....sein? Lächerlich
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.