16  

Karlsruhe Neue Corona-Verordnung für Baden-Württemberg: Abstand bis September, Maskenpflicht bei Indoor-Märkten

Am Donnerstag, 6, August, tritt eine neue Corona-Verordnung in Baden-Württemberg in Kraft. Die wichtigsten Botschaften: Das Abstandsgebot bleibt bestehen, die Maskenpflicht wird ausgeweitet und Clubs bleiben weiterhin geschlossen. Die neuen Regelungen in der Übersicht.

Der wohl wichtigste Satz der neuen Corona-Verordnung: Die Laufzeit wird um einen Monat - bis Ende September - verlängert. Eigentlich wären die meisten Regelungen in drei Wochen, zum 31. August, außer Kraft getreten. Nun gelten die Vorschriften zum Schutz vor dem Corona-Virus über die baden-württembergischen Sommerferien hinweg. 

Mund-Nase-Schutz auch auf Märkten und Pausenhöfen

Die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung wird ausgeweitet: Bislang ist sie im Einzelhandel und öffentlichen Nahverkehr Pflicht, ab Donnerstag kommen weitere Bereiche dazu.

Ab 6. August muss auf allen Großmärkten, Wochenmärkten, Spezial- und Jahrmärkten, die in geschlossenen Räumen stattfinden, eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.  Diese Regelung ist nicht grundlegend neu, sondern eher als eine Beseitigung einer Regelungslücke zu verstehen.  Laut der Landesregierung hätten einzelne Stellen der Verordnung eine Klarstellung notwendig gehabt.

Sobald das neue Schuljahr anbricht, am 14. September, müssen Schüler weiterführender und beruflicher Schulen außerhalb der Unterrichtsräume - beispielsweise auf dem Pausenhof - eine Maske tragen. Diese Vorschrift gilt darüber hinaus für Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren.

Cafés dürfen keine Mail-Adressen mehr erfasen. | Bild: Lena Kube

Wer in der vergangenen Zeit ein Café oder Restaurant besucht hat, musste seine Kontaktdaten angeben. Nun wurde beschlossen: E-Mail-Adressen dürfen künftig nicht mehr erfasst werden. Sie genügen, anders als Handy- und Telefonnummern, den Sicherheitsstandards bei der Datenverarbeitung nicht. Bei Großmärkten, Wochenmärkten, Spezial- und Jahrmärkten entfällt die Pflicht zur Datenerhebung komplett. In Betriebskantinen müssen nur externe Gäste ihre Daten hinterlassen.

Die ausführliche Corona-Verordnung gibt es unter https://www.baden-wuerttemberg.de/

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (16)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   tom1966
    (680 Beiträge)

    07.08.2020 14:38 Uhr
    Corona-VO
    Wer behauptet, dioe Maßnahmen der Regierungen von Bund und Ländern seien überzogen, der sollte mal einen Blick in die USA werfen (CNN ist hier auch verfügbar), wenn er es dann immer noch nicht glaubt, kann er sich ja in die Reihe der Demonstranten in Berlin einreihen.

    Spiegel TV hat da einen interessanten Beitrag online Beitrag SpiegelTV.

    Warum haben wir denn vergleichsweise geringe Infektionszahlen? Sicher nicht, weil wir leugnen, dass das Virus ansteckend ist und tödlich sein kann.
    Das es immer noch da ist, zeigen doch die Fälle der Abiturienten, die von einemm Partyurlaub zurückkamen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FCKSUV
    (525 Beiträge)

    06.08.2020 19:43 Uhr
    Dachte die Maske
    soll man nur am Gummiband anfassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hoggemer
    (102 Beiträge)

    06.08.2020 16:55 Uhr
    Mein Post gelöscht/zensiert
    wegen angeblichen Verstoß? Soviel zum Thema Meinungsfreiheit. KA-NEWS, nur wer die Wahrheit oder die Meinung Anderer nicht akzeptiert oder nicht verträgt der zensiert. Schämt Euch!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Oitastisch
    (302 Beiträge)

    06.08.2020 19:35 Uhr
    Kenne ich
    Ja ist mir auch schon aufgefallen. Bei mir wurde vor kurzem ein Beitrag unter Angaben der AGB gelöscht, dass ich sogar gesperrt wurde. Und kurz davor wurde ein Kommentar gelöscht wegen eines angeblichen Verstoß gegen die Netiquette. Dabei hatte ich nur ein Video auf Youtube verlinkt. Begründet wird das dann nie wirklich. Ich wurde das eine mal nicht einmal darüber benachrichtigt, sondern hatte es nur zufällig gesehen. Ich denke auch Ka-News macht sich hier der Zensur unerwünschter Meinungen schuldig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Propagandahilfskraft
    (1704 Beiträge)

    06.08.2020 16:24 Uhr
    Die Regelungen sind arg unangepasst ...
    Wir haben jetzt Sommer! In unseren Klimazonen bedeutet das generell eine Abnahme der virusbedingten Atemwegserkrankungen. Das ist ziemlich eindeutig und schon lange bekannt. Die Ursachen sind einfache Physik der (bodennahen) Atmosphäre und die Wechselwirkung mit dem menschlichen Verhalten. Ab Mai hätte man die meisten Maßnahmen auslaufen lassen können ... um dann im Herbst, zu Beginn der Erkältungs- und Grippesaison, durch Beobachtung der Daten aus dem Sentinelprogramm des RKI dann die (wenigen) sinnvollen Maßnahmen wieder hochlaufen zu lassen.

    Die aktuelle, leider wenig intelligente Politik hat zu Über- und Verdruß geführt. Massig soziale, politische und wirtschaftliche Kollateralschäden und dazu noch einen Verlust an Vertrauenswürdigkeit von Medien, Wissenschaft und Politkaste.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (2818 Beiträge)

    06.08.2020 16:29 Uhr
    Anders wird ein Schuh draus
    Unsere Politik hat richtig gehandelt im Gegensatz zu vielen anderen Ländern.
    Die Menschen die sich nicht mehr an die einfachsten Auflagen halten bringen uns wieder alle zu einem evtl. Lockdown. Es sind also die Egoisten dran schuld und nicht die Politik.
    Hatte schon mal den Vorschlag gemacht, dass Du Deine Hilfe dem RKI anbieten solltest, wo Du doch anscheinend stets alles besser weisst und wunderbare Erklärungen aus dem Hut zauberst. Nur zu, trau Dich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Oitastisch
    (302 Beiträge)

    07.08.2020 04:17 Uhr
    Woher?
    Woher nehmen Sie immer diese Einschätzung? Die Regierung hat uns alle gerettet und wer es besser weiß, soll zum RKI gehen, usw... Das RKI wurde massiv politisch instrumentalisiert und mit Wissenschaft haben die ganzen Maßnahmen überhaupt nichts zu tun. Sehen Sie hier:
    Ergänzung zum nationalen Pandemie-Plan Covid-19
    Zu Beginn der Krise verwies das RKI am 4. März auf die Risiko-Einschätzung durch die Erfassung der Anzahl der Atemwegserkrankungen. Ein Assessment-Instrument was sich in den vergangen Jahren mehr als zuverlässig erwiesen hat (Siehe Seite 16). Es ist zudem für jeden einfach zu verstehen, logisch und sehr effizient. Haben Sie zur Risiko-Einschätzung in den Medien jemals die Anzahl der Atemwegserkrankungen gehört?
    Was darin übrigens überhaupt nicht vorkommt ist: Mundschutzpflicht für die Bevölkerung, Tracing Apps für 20 Mill. €, Reproduktionszahlen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Propagandahilfskraft
    (1704 Beiträge)

    06.08.2020 16:58 Uhr
    Sonderpädagogik ...
    ... gehört nicht zu meinen Kernkompetenzen. Daher lasse ich es lieber bleiben. In wie weit die Spezialisten des DWD für Medizinmeteorologie auf noch Sonderpädagogik drauf haben weiß ich nicht. Oder wurden diese ein- und weggespart?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3269 Beiträge)

    06.08.2020 22:23 Uhr
    Hochmut kommt..
    vor dem Fall!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hoggemer
    (102 Beiträge)

    06.08.2020 13:12 Uhr
    Wer
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.