3  

Karlsruhe Bye, Bye Zentrales Impfzentrum: Karlsruher Messe plant "Restart" im September

Nachdem mit der neuesten Corona-Regelung seit Montag, den 28. Juli, neue Änderungen in Kraft getreten sind, darf nun auch die Messe Karlsruhe endlich wieder Besucher empfangen. Den Auftakt bilden vom 10. bis 11. September die Platformers‘ Days– Fachmesse für Hebe- und Höhenzugangstechnik - und vom 30. September bis 03. Oktober die NUFAM –Nutzfahrzeugmesse. Auch die Offerta, ab 30. Oktober, und diverse Gastmessen stünden bereits im Kalender.

Wie die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH in einer Pressemitteilung informiert, soll es ein "weit über die gesetzlichen Erfordernisse hinausgehenden Konzept" geben, "welches Teilnahmen nur für Genesene, Geimpfte oder Getestete" zulasse und die Kontaktnachverfolgung durch ein digitales Ticketing ermögliche.

"Mit weiteren notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen wie den bekannten AHA-Regeln, will die Messe Karlsruhe ihr Publikum ab September wieder vor Ort empfangen und zeigt sich optimistisch", heißt es in der Mitteilung weiter.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Mondgesicht
    (2672 Beiträge)

    28.07.2021 12:43 Uhr
    Ihr wollt wieder Messen durchführen?
    Dann stellt euch gefälligst auch auf die Hinterbeine und verhindert die Pläne des RKI zum starren Festhalten an den Inzidenzen! Wenn sich diese Überlegungen durchsetzen, sind wir in ein paar Wochen wieder im totalen Lockdown.

    Es muss jetzt endlich mal richtig Druck auf die sturen Politiker ausgeübt werden. Viele sind zwar vernünftig und gegen erneute Lockdowns (siehe z.B. OB Mentrup), aber im Kanzleramt und bei unserem Ministerpräsidenten (Stichwort "hartes Regime") haben die alten Regeln zur maximalen Gängelung der Bürger noch Sympathie.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kommentar
    (964 Beiträge)

    28.07.2021 12:11 Uhr
    Offerta 2020?
    So optimistisch?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (3281 Beiträge)

    28.07.2021 13:40 Uhr
    ANTWORT AUF "OFFERTA 2020?"
    Stellt sich vor allem die Frage, wie viele der 2020 verprellten Aussteller sich darauf einlassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.