43  

Stuttgart Kretschmann: Baldige Ausrufung der kritischen Pandemiestufe

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat angesichts der dramatischen Zunahme der Neuinfektionen im Südwesten eine zeitnahen Eintritt des Landes in die kritische Pandemiestufe in Aussicht gestellt. Die Bürger müssten damit rechnen, dass die Landesregierung spätestens am Montag die dritte Pandemiestufe ausrufe, sagte der Grünen-Politiker am Freitag bei der Hauptversammlung des Städtetags Baden-Württemberg, die per Videokonferenz stattfand. Diese beinhaltet weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wenn es so weitergehe, werde Baden-Württemberg am Wochenende bei mehr als 50 Neuinfektionen per 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche liegen, sagte der Regierungschef. "Wir können die Welle nur dann brechen, wenn wir jetzt handeln". Mehr denn je komme es auf die Eigenverantwortung der Menschen an.

Die Landesregierung hatte im September ein dreistufiges Alarm-System im Kampf gegen eine zweite Welle erarbeitet. Entscheidend für die Einstufung dabei ist die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz, aber auch andere Faktoren. Die Pandemiestufe 2, die verschärfte Kontrollen und Appelle beinhaltet, war vergangene Woche ausgerufen worden. Die dritte, kritische Phase sieht weitere Einschränkungen wie eine Ausweitung der Maskenpflicht an Schulen auf den Unterricht vor.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (43)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kritiker_2014
    (536 Beiträge)

    17.10.2020 12:23 Uhr
    Die Länderfürsten
    schränken das öffentliche Leben ein und Gerichte kassieren die Entscheidungen wieder.
    Wer tut eigentlich Politik beraten wenn Gerichte die Entscheidungen per Gericht wieder kassiert werden?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FCKSUV
    (498 Beiträge)

    17.10.2020 10:19 Uhr
    Eben im Aldi und Penny schon keine Masken mehr
    bekommen. Als nächstes werden wieder Klopapier, Nudeln und passierte Tomaten leer gekauft.

    In Sachen Digitalisierung hat sich in der Schule, trotz vollmundigen Ankündigungen, seit März auch nicht viel getan.

    Kopf- und führungslos. Weiterschlafen, ihr Schnarchnasen! grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12020 Beiträge)

    17.10.2020 18:57 Uhr
    unsere linksrheinischen Nachbarn
    machen offenbar Hamsterkäufe, nachdem in deren lokalen Rundfunksender jemand behauptet hat, die Grenzen würden dicht gemacht...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rapunzel
    (4 Beiträge)

    17.10.2020 11:32 Uhr
    Klopapier
    wird auch schon knapp
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   UngueltigDannZuLang
    (129 Beiträge)

    17.10.2020 03:28 Uhr
    Tellerrand
    Haben wir wieder einen neuen rechten Troll im Forum.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Tellerrand
    (78 Beiträge)

    17.10.2020 16:16 Uhr
    NA das hat ja nicht lang gedauert!
    Nun bin ich, ein besorgter Vater, also ein rechter Troll!
    Prima und rein in eine Schublade. Das ist ja auch einfach.
    Was kommt als Nächstes aus der DIffamierungskartei?
    Darf ich helfen:

    Leugner
    Antisemit
    Nazi
    Covidiot
    Verschörungtheoretiker
    ...

    Sie amüsieren mich!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   UngueltigDannZuLang
    (129 Beiträge)

    17.10.2020 16:42 Uhr
    Entschuldigung
    war nicht mein intelligentester Beitrag.
    Mit ihren Positionen und ihrer Ar,t diese darzustellen, kann ich trotzdem wenig anfangen. Haette ich sachlich bleiben sollen. Aber das haben ja andere schon getan.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Tellerrand
    (78 Beiträge)

    17.10.2020 18:26 Uhr
    Kein Thema
    Das geht mir auch manchmal so.

    CHAPEAU für die Entschuldigung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Tellerrand
    (78 Beiträge)

    16.10.2020 17:42 Uhr
    Auf Grund von ausgewürfelten Statistik Markern!
    Die Werte sind doch frei erfunden!
    Und das als Grundlage für die Panikmache zu verwenden und die Kinder zu drangsalieren ist schlichtweg Irrsinn!
    Warum denn nicht einfach die erkrankten Menschen im Auge behalten und gefährdetet Personen schützen.
    Aber das war ja auch vor 6 Monaten schon zu "einfach".
    Neee es geht wieder gegen die Kinder, die Infektionsträger und Seuchenherde, so wie es der Herr Drosten allen eingeimpft hat.
    Ein fanatischer Kinder -und Fussballhasser, könnte man auf Grund seiner Aussagen meinen.
    Und das ist nur meine Meinung als Vater von 3 betroffenen Kindern!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (2716 Beiträge)

    16.10.2020 19:36 Uhr
    Wie kommen
    Sie dazu zu behaupten die Werte wären frei erfunden? Was legitimiert Sie zu so einer Aussage? Sind Sie Virologe?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.