Kostenlose Corona-Tests: Online-Übersicht zu Teststellen in Karlsruhe und der Region

Die Zahl der Corona-Schnellteststellen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe wächst - überwiegend bieten diese dabei auch kostenlose Bürgertests an. Eine Übersichtkarte dazu gibt es auf dem Online-Portal der Stadt Karlsruhe.

Unter www.karlsruhe.de/corona sind alle verfügbaren Testzentren zu finden. "Mittlerweile sind über 120 Teststellen registriert – und die Anzahl wächst kontinuierlich weiter", freuen sich Landrat Christoph Schnaudigel und Oberbürgermeister Frank Mentrup.

Neben dem Impfen sei das Testen ein wichtiger Baustein der Pandemiebekämpfung, um auch symptomlose Verläufe schnell zu entdecken, Folgeinfektionen zu vermeiden und so das Infektionsgeschehen besser im Griff halten zu können. Unabhängig davon gelte es, die allgemeinen Hygieneregeln wie Abstandhalten und Maskentragen weiter konsequent einzuhalten.

Dieser Dreiklang aus Testen, Impfen und Kontaktbeschränkungen sei Voraussetzung dafür, dass die Infektionszahlen sinken, so die Stadt Karlsruhe in ihrer Pressemitteilung. Nur wenn dies gelinge, könnten auch Öffnungsstrategien zum Zuge kommen, um dem Einzelhandel, aber auch der Kultur, dem Sport und weiteren Bereichen eine Perspektive bieten zu können, betonen Mentrup und Schnaudigel unisono.

Tests nur für Menschen ohne Symptome

Die Online-Karte enthält neben dem Standort auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten, Öffnungszeiten, ein eventuelles Anmeldeverfahren sowie - wenn vorhanden - einen Link auf die Homepage der ausgewählten Einrichtung. Farblich unterschieden werden kommerzielle Testzentren von denen, die die vom Bundesgesundheitsministerium vorgesehenen kostenlosen Bürgertests anbieten. In diesen Testzentren können darüber hinausgehende Leistungen dennoch in Rechnung gestellt werden.

Die Testzentren sind für Menschen gedacht, die keine Symptome haben. Personen mit den für Corona typischen Symptomen werden gebeten, sich direkt mit ihrem Hausarzt oder einer Corona-Schwerpunktpraxis in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.