13  

Karlsruhe Karlsruher Landkreis knackt die 10er Marke: Ab heute gilt wieder Inzidenzstufe 2

Wie das Gesundheitsamt nun in einer Pressemitteilung bekanntgibt, hat nun auch der Landkreis Karlsruhe fünf Tage in Folge die Inzidenz von 10 überschritten. Nach der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg fällt das Kreisgebiet damit in den Inzidenzbereich 10 – 35 und befindet sich offiziell ab Donnerstag, 22. Juli, in der Inzidenzstufe 2. Im Karlsruher Stadtgebiet gilt diese schon seit dem 8. Juli

Das ändert sich:

  • Es dürfen sich nur noch 15 Personen aus maximal vier Haushalten treffen. Kinder dieser Haushalte und bis zu fünf weitere Kinder bis einschließlich 13 Jahre zählen nicht mit
  • Ebenfalls dürfen private und öffentliche Veranstaltungen im Freien und in geschlossenen Räumen sowie sportliche Wettkampfveranstaltungen nur mit verminderter Personenzahl stattfinden.
  • Kultureinrichtungen, Freizeiteinrichtungen wie Freizeitparks und Schwimmbäder sowie Volkshochschulen, Kunst- und Musikschulen. Gastronomie und Vergnügungsstätten dürfen weiterhin ohne besondere Regelungen und Beschränkung der Personenzahl geöffnet bleiben. In geschlossenen Räumen gilt aber Rauchverbot.
  • Diskotheken, Clubs und ähnliche Einrichtungen müssen schließen.

Die Regelungen im Einzelnen können auf der Internetseite des Landratsamtes unter www.landkreis-karlsruhe.de auf den Coronaseiten unter der Ziffer 2 "Was gilt im Stadt- und Landkreis Karlsruhe?" abgerufen werden. Um wieder in die Inzidenzstufe 1 zu gelangen muss die 7-Tage-Inzidenz an fünf Tagen in Folge unter 10 liegen.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (13)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Waterman
    (6591 Beiträge)

    23.07.2021 11:50 Uhr
    Was jetzt passieren wird,
    ist, dass die Inzidenz dank der Effektivität der Delta-Variante steil ansteigen wird. Dank Impfung der Problembevölkerung (bisher fast 50%) werden weniger Menschen einen schweren Verlauf haben oder sterben.
    Aber es werden Menschen schwere Verläufe haben und auch sterben. Zum allergrößten Teil Ungeimpfte.

    Das Rätsel bleibt, warum man Impfungen wie Sauerbier (zumal noch kostenlos) an Unvernünftige anbieten muss. Leider kenne ich viele davon.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Icaro2000
    (38 Beiträge)

    23.07.2021 16:56 Uhr
    Ein Rätsel ist
    dass viele Leute noch nicht begriffen haben dass in Deutschland nur pure Gentechnik verimpft wird.
    Ein Rätsel ist, dass Leute die niemals Genmais essen würden, sich mit Gentechnik impfen lassen.
    Kein Rätsel ist, dass es Leute gibt die Andere dafür verurteilen dass sie diese Impfung ablehnen.

    In Ungarn ist ca. die Hälfte der Impfungen mit Sinopharm durchgeführt worden.
    Novavax wird demnächst die Zulassung in Europa beantragen.
    Beides Impfstoffe nach dem herkömmlichen Prinzip.

    Abwarten und vorsichtig bleiben!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   10tacle
    (340 Beiträge)

    23.07.2021 12:53 Uhr
    Darwin-Award
    selection of the fittest - Oder kurz Natürliche Auslese. Solange bei der Triage Geimpfte bevorzugt werden, habe ich kein Problem damit.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Icaro2000
    (38 Beiträge)

    23.07.2021 17:00 Uhr
    Das ist Menschenverachtend
    Einige zeigen ihren wahren Charakter in der Corona-Krise.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Senfdazu
    (472 Beiträge)

    23.07.2021 09:16 Uhr
    😎
    nix, nix aber auch garnix kapiert. So eine Denkweise tut mir ehrlich leid.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Senfdazu
    (472 Beiträge)

    23.07.2021 09:21 Uhr
    😎
    galt als Antwort auf Dalli_Klick.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12583 Beiträge)

    22.07.2021 18:20 Uhr
    und weiter:
    +++ Das Posting ist themenfremd und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   Rundbau-Gespenst
    (12583 Beiträge)

    22.07.2021 18:19 Uhr
    erneut Entzugserscheinungen für Discogänger?
    +++ Das Posting ist themenfremd und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   Dalli_Klick
    (633 Beiträge)

    22.07.2021 18:14 Uhr
    Neuestes RKI-Papier bestätigt
    dass Maskenpflicht und Abstandsregeln auch weiterhin bleiben sollen. Wir sind also in der ewigen Corona-Republik angekommen. Ich empfehle daher, diese Regeln gleich ins Grundgesetz zu übernehmen. Das wäre wenigstens ehrlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Denkfehler
    (239 Beiträge)

    23.07.2021 10:10 Uhr
    Neues BMVI-Papier bestätigt...
    ... dass Anschnallpflicht und Geschwindigkeitsregeln auch weiterhin bleiben sollen. Wir sind also in der ewigen StVO-Republik angekommen. Ich empfehle daher, diese Regeln gleich ins Grundgesetz zu übernehmen. Das wäre wenigstens ehrlich.

    Und nun? Untergang der Republik? Ewige Drangsal und Unfreiheit? Unterdrückungsstaat?

    Wenn man den tatsächlichen Zweck von Regeln nicht verstanden hat, und sich dann seine eigene Interpretation zurecht legt, kann man diese zwar zur Grundlage seiner Argumentation machen, das wird dann aber zu nichts führen.... Quasi wie in der Schule: "Thema verfehlt - Sechs - Setzen!"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.