7  

Karlsruhe Kampf gegen Corona: Karlsruher Ordnungsamt überprüft Einhaltung der Quarantäne

Die wirkungsvolle Eindämmung des Corona-Virus hängt auch von der strengen Einhaltung der Quarantäneregeln ab. Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg hat die Ordnungsämter deshalb landesweit zu Schwerpunktkontrollen aufgefordert.

Auf diese Aufforderung reagierte die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung und kündigt an, das Mitarbeiter des Karlsruher Ordnungs- und Bürgeramts in den nächsten Tagen telefonisch oder anhand persönlicher Besuche überprüfen werden, ob Menschen, die unter Corona-Quarantäne stehen, tatsächlich zuhause bleiben.

In Quarantäne muss, wer selbst infiziert ist, Kontakt zu einer infizierten Person hatte oder aus einem internationalen Risikogebiet nach Karlsruhe eingereist ist. Das Virus habe nichts von seiner Gefährlichkeit verloren, warnt das Ordnungsamt, die kommenden Wochen "sind entscheidend".

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kritiker_2014
    (721 Beiträge)

    11.12.2020 15:22 Uhr
    Ordnungsamt überprüft Einhaltung der Quarantäne
    Fragt sich nur wie?
    Ich weiß selbst wie ich mich zu Coronazeiten verhalten muß.
    Allerdings bin ich weder verpflichtet einen Telefonanruf anzunehmen
    noch jemanden die Tür zu öffnen.
    Und das werde ich auch nicht tun sollte ich wirklich mal positiv getestet werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (2991 Beiträge)

    11.12.2020 15:31 Uhr
    Ganz
    ganz toll! Hoffentlich wehren sich alle, in die Quarantäne sind so wie Sie.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berty87
    (923 Beiträge)

    10.12.2020 20:35 Uhr
    Und
    Was wollen die machen wenn Ich Punkt.

    1. Keine Angaben zur Telefonnummer gebe.

    Oder

    2. Wenn Ich nicht aufmache da Ich gerade meinen Mittagsschlaf mache oder Duschen bin.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   quicksilver
    (82 Beiträge)

    11.12.2020 08:35 Uhr
    dann...
    werden Sie wahrscheinlich von der Liste gestrichen und nie mehr belästigt... glauben Sie die sind doof?
    jetzt mal ehrlich... warum sollte man nicht ans Telefon gehen? oder aus dem Fenster schauen wer vor der Tür steht??? oder duschen Sie die ganze Zeit?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kiwi
    (463 Beiträge)

    11.12.2020 10:35 Uhr
    Stasi lässt grüßen
    Meine Klingel und mein Telefon sind abgestellt, wenn ich in Quarantäne bin liege ich im Bett bin doch sterbenskrank.
    ..auf den Opa-Enkel Trick falle ich nicht rein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berty87
    (923 Beiträge)

    11.12.2020 10:30 Uhr
    Ich
    Werde es nie verstehen weshalb es hier Leute gibt die alles so ernst nehmen.

    Das sind bestimmt auch die Leute die Ich Tagtäglich als Kunden bei mir im Geschäft habe, die nur doofe Fragen stellen wo du dir an den Kopf fassen musst und denkst. Schalt dein Hirn ein, nutze Google oder was bei dir falsch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kscmaus2015
    (171 Beiträge)

    10.12.2020 23:51 Uhr
    Gute Frage
    Wie die das kontrollieren wollen , ich bin ja nicht verpflichtet ans Telefon zu gehen ,oder die Tür zu öffnen.
    Schon gar nicht wenn ich gerade unter der Dusche stehe , oder ein Mittagsschlaf mache.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.