8  

Ravensburg Gesundheitsminister Manne Lucha erhält Corona-Impfung

Gesundheitsminister Manne Lucha ist am Freitag gegen das Coronavirus geimpft worden. Im Kreisimpfzentrum seiner Heimatstadt Ravensburg erhielt der Grünen-Politiker eine Spritze des Impfstoffs von Astrazeneca, wie ein Sprecher des Ministeriums mitteilte. Mit seinen 60 Jahren ist der Gesundheitsminister seit dieser Woche impfberechtigt.

Bereits am Mittwoch hatte Innenminister Thomas Strobl (CDU) eine Impfung mit Astrazeneca erhalten, wie ein Sprecher des 61-Jährigen mitgeteilt hatte. Seit dieser Woche können in Baden-Württemberg auch alle Menschen über 60 Jahre einen Impftermin vereinbaren.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Rundbau-Gespenst
    (12345 Beiträge)

    26.04.2021 20:15 Uhr
    er trägt schwarze Unterwäsche?
    keine Grüne???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7659 Beiträge)

    23.04.2021 19:01 Uhr
    Also ich kenne viele Leute,
    die sehr wohl mit Computer-Programmen umgehen können, Smartphone haben und sogar eine E-Mail Adresse, 😊
    die tagelang versucht haben und noch versuchen einen Termin zu bekommen. Und Frau Silberahorn, die wissen wie es geht.
    Natürlich, wenn man gerade dran sitzt und ein Termin wird freigeschaltet, man schnell genug seine Daten eingeben kann, also nicht jemand eine Sekunde vorher dabei ist, hat man Glück.
    Ich habe auch lange versucht, einen Termin zu bekommen und für mich war und ist dieser Programmablauf nun wirklich kein Problem.
    Ich habe jetzt für drei alte Damen aus meiner Nachbarschaft endlich auch Termine bekommen.
    Das kassenärztliche Programm in BW ist nicht optimal und natürlich, wenn gerade kein Impfstoff da ist, können auch keine Termine vergeben werden.
    Jetzt wo Hausärzte dabei sind, wird es wohl besser gehen. Aber ich kenne Hausärzte, die beteiligen sich nicht daran. Und die anderen impfen nur ihre Patienten. Als gibt es wieder weitere Leute in der Warteschleife.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10788 Beiträge)

    24.04.2021 07:51 Uhr
    Unbestritten,
    dass das Anmeldesystem nicht einfach ist. Ich hatte auch Angst, dass die Zeit überschritten ist, während ich die Mobiltelefonnummer suche (ich rufe mich nie selbst an und weiß sie nicht, weil ich mehrere hatte). Insgesamt erinnerte mich der Vorgang an die Zeit nach der Einschulung meines Kindes: jetzt kaufen sie noch xxx, dazu yyy und wer kein Geld hat, hat dafür Pech. Westdeutschland, Bundesland Baden-Württemberg

    Aber ich hatte erwartet, dass es kaum Termine gibt, weil in BW für alle Ü60, also auch ohne Zusatzbedingungen, geimpft werden darf. Das hat sich nicht bestätigt, jedenfalls bei mir nicht. Es ging mir fast zu schnell, weil ich mein Testament und Beerdigungmodalitäten jetzt unter Zeitdruck schreibe.

    Dem Sozialminister zu unterstellen, dass er die Anmeldewege umgangen hat, naja? Die umständliche Anmeldemodalität wird er schon oft genug zu hören bekommen haben. Interessant war für mich eher, dass gar nicht alle Bundesländer zur Auswahl standen auf der Internetplattform.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7659 Beiträge)

    24.04.2021 08:49 Uhr
    Geht man auf die
    Seite 116 117
    um online einen Termin zu buchen findet man den Hinweis
    Ihr Bundesland ist nicht dabei?
    Dann finden sie auf www.bundesregierung.de eine Übersicht zu den Services der anderen Bundesländer.
    ,
    da sind alle Bundesländer aufgeführt mit direkten Zugang zu den jeweiligen Impfzentren. 😉
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10788 Beiträge)

    24.04.2021 08:03 Uhr
    Bemüht
    habe ich mich sowieso nur, weil ich tatsächlich vorige Woche ein Tief bekam. Plötzlich war Mitten im Film das ZDF weg, weil die wohl einen anderen Sendeplatz bekamen. Also lästig wieder TV-Gerät auf Werkseinstellung bringen und neuen Sendersuchlauf starten. Dann hat mein Telefonanbieter noch Änderungen vollbracht und ich musste dort auch mit der freundlichen Stimme vorlieb nehmen, die immer sagt: dann drücken sie die 1 (...).
    Also ich gehöre bei allen Frauen meines Alters zu den wenigen , die das alles selbst machen können.

    Aber es hat mich genervt, weil das zusätzliche Verunsicherungen in unsicheren Zeiten verursacht und ich mich fragte, was auf mich zukommt, wenn ich das alles nicht mehr allein kann. Unendlich viele Passwörter, Anmeldenamen - und bitte nicht nur Eva als Namen nehmen und Jesus als Passwort (so wie es in den Anfängen des Internets wirklich häufig gemacht wurde).
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7659 Beiträge)

    23.04.2021 17:13 Uhr
    ka-news
    machen Sie bitte eine Liste von allen Regierungspolitikern und vielleicht noch den OBs der größten Städte BW
    Info
    "geimpft am: mit:" Häkchen dran.
    kann täglich aktualisiert werden und wir können dann auch täglich reinschauen. Nicht dass wir da was verpassen. 😊
    Nichts für ungut, manchmal hilft nur noch Ironie.
    Ach, ja, eine Frage würde ich gerne noch an Herrn Lucha stellen, wieso haben Sie so schnell einen Termin bekommen?
    Wo doch Tausende das schon länger versuchen, Sie benutzen nicht die Seite der Kassenärztlichen Vereinigung, gell? Da läuft nämlich nicht viel, häufig auch gar nichts. Können Sie uns einen Tipp geben?
    Danke im voraus 😉
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10788 Beiträge)

    23.04.2021 18:16 Uhr
    Die Termine
    waren auch für andere Ü60 schnell zu haben. Ich habe mich auch gewundert, weil nur so getan wird, als sei das ein ermüdender Vorgang.
    Schwierig ist nur, dass man nicht weiß wie es weitergeht, wenn man angegeben hatte keinen Vermittlungscode zu haben. Man weiß dann nämlich nicht, dass man den Code bekommt, wenn man neu beginnt und wieder auf "ohne Code" drückt. Dann kommt man, falls es Termine gibt, auf die nächste Stufe in der man das Alter angibt. Wenn ein Termin frei ist bekommt man auch den erforderlichen Code. Für Menschen ohne E-Mail plus Handynummer wird es allerdings kaum möglich sein sich so für einen Termin anzumelden. Das hat auch mich überrascht.

    Unter der angeblich ständig besetztenTelefonnummer hatte ich aber auch schnell Glück und bekam sehr freundliche Hilfe.
    Allerdings verstehe ich die Kritik, dass jemand der nicht an den Umgang mit neuen Geräten gewöhnt ist, extreme Probleme bei der Terminvergabe haben kann.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schlaule2
    (374 Beiträge)

    26.04.2021 16:13 Uhr
    ich habe Freitags einen
    Termin für Sonntags und Montags bekommen können. Waren auch noch mehr Termine frei in der Schwarzwaldhalle. Ging absolut Problemlos und hat nicht Mal richtig gepickst...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.