Browserpush
 

Karlsruhe Ein wenig Menschlichkeit trotz Corona: Karlsruher Vesperkirche startet ab Sonntag in der Südstadt

Kleider gegen Kälte, Essen gegen Hunger. Ab dem kommenden Sonntag, den 9. Januar, findet die nächsten vier Wochen wieder die Vesperkirche in Karlsruhe statt. Jeweils von 11 bis 14 Uhr haben Bedürftige die Möglichkeit, eine warme Mahlzeit, eine wärmende Jacke oder andere nützliche Dinge abzuholen. Zwar muss die Vesperkirche dieses Jahr coronabedingt im Außenbereich durchgeführt werden, ein Gottesdienst soll am Sonntag mit begrenzter Teilnehmerzahl trotzdem möglich sein.

Nachdem die Vesperkirche bereits im Jahr 2021 unter Corona-Bedingungen stattfinden musste, wird sie auch in diesem Jahr wieder im Hof der Kirche stattfinden. Interessierte werden gebeten, sich in den vorgezeichneten Weg einzureihen, den Mindestabstand einzuhalten und eine Maske zu tragen. 

Wer den Gottesdienst besuchen möchte, kann sich über folgenden Link anmelden: https://evjohannispauluska.church-events.de/.

Alle Bilder zur Vesperkirche im Januar 2022:

Ein paar Worte des Oberbürgermeisters zur Vesperkirche: 

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen