2  

Karlsruhe Corona Impfzentrum Karlsruhe: Probelauf für kommenden Sonntag geplant

Es ist soweit: Der Corona-Wirkstoff von Biontech hat grünes Licht erhalten und ist nun auf dem Weg zum zentralen Impfzentrum (ZIZ) von Karlsruhe. Dort sollen dann am Sonntag, den 27. Dezember, die ersten Impfungen erfolgen. Allerdings nur im Testdurchlauf, begrenzt auf etwa 15 bis 20 Probanden. Terminvergaben über die Hotline finden voraussichtlich ab Montag statt.

Es erscheint fast wie ein verspätetes Weihnachtsgeschenk - die ersten Impfdosen kommen nach Karlsruhe. Die erste Liefermenge soll sich dabei auf rund 1.000 Impfdosen belaufen - wovon 500 Stück für den zweiten Termin zurückgehalten werden.

Doch Bevor es richtig losgeht wird am kommenden Sonntag zunächst ein Probelauf absolviert. Nicht nur, dass zwischen 15 und 20 Patienten erstmals vor Ort geimpft werden sollen, auch die mobilen Impfteams werden auf die Reise geschickt und führen erste Impfungen in vorher festgelegten Einrichtungen durch.

Die Impfungen werden zunächst von Mitarbeitern des Städtischen Klinikums durchgeführt. Erst wenn der Betrieb in die Routine übergeht soll das Personal vom Land gestellt werden.

Terminvergabe am ZIZ ab Montag?

Worauf das ZIZ aktuell noch wartet ist die Software zur Terminvergabe und zur Dokumentation der Impfungen. Doch die lässt noch auf sich warten.

"Es gibt noch eine ganze Menge Baustellen", gibt Bürgermeisterin Bettina Lisbach zu Protokoll. Nicht nur, dass immer gleich zwei Termine vergeben werden müssen, auch bei der Dokumentation muss, so Lisbach, "besonders sauber" gearbeitet werden. 

Ist die Software aber erst da, steht der Inbetriebnahme des ZIZ nichts mehr Weg. Dann können die ersten Terminvergaben über die Hotline erfolgen - was voraussichtlich ab Montag der Fall sein wird.  "Aus diesem Grund macht es auch keinen Sinn ohne Termin zum Impfzentrum zu kommen", ergänzt Oberbürgermeister Frank Mentrup. 

 

 

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   BMWFahrer
    (399 Beiträge)

    24.12.2020 15:35 Uhr
    Impfdosen
    Warum Dosen? Ich dachte, das Zeug kommt in Spritzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kicherente
    (102 Beiträge)

    24.12.2020 19:12 Uhr
    Impfdosen
    Das "Zeug" kommt in Ampullen mit jeweils 5 Dosen (Portionen) . Es wird mit Kochsalz aufgelöst und dann in Spritzen aufgezogen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.