Browserpush
14  

Stuttgart Auch für Karlsruhe gültig: CDU will FFP2-Maskenpflicht auch in Bussen und Bahnen

Die CDU-Landtagsfraktion macht sich dafür stark, dass FFP2-Masken auch in Bussen und Bahnen getragen werden müssen. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Abgeordneten auf ihrer Klausurtagung am Mittwoch, wie die "Heilbronner Stimme" und der "Südkurier" berichteten. Seit Mittwoch müssen Erwachsene in Baden-Württemberg FFP2-Masken in Geschäften, der Gastronomie, Museen und Bibliotheken tragen. In Bussen und Bahnen reicht bislang weiterhin eine OP-Maske.

Zusätzlich spricht sich die CDU-Fraktion im Südwesten für ein flächendeckendes Angebot an PCR-Tests aus. "Dabei darf es bei der Terminverfügbarkeit sowie bei der Wartezeit für das Ergebnis keinen Unterschied geben zwischen öffentlichen und privaten Testanbietern", sagte CDU-Landtagsfraktionschef Manuel Hagel am Donnerstag den beiden Blättern. So solle eine Zweiklassenmedizin verhindert werden.

Von der Ampel-Regierung in Berlin fordert die CDU-Landtagsfraktion außerdem die Einführung einer allgemeinen Corona-Impfpflicht und eines Impfregisters. "Regieren heißt Verantwortung zu übernehmen. Die Ampel muss schnell liefern und einen Gesetzentwurf zur allgemeinen Impfpflicht im Deutschen Bundestag einbringen", sagte Hagel.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (14)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kritiker_2014
    (851 Beiträge)

    14.01.2022 11:17 Uhr
    flächendeckendes Angebot an PCR-Tests
    So wie berichtet wird gibt es jetzt schon Engpässe bei den PCR Test und auch Labore sind an ihrer Kapazitätsgrenze gekommen um diese auszuwerten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Genervt_KA
    (86 Beiträge)

    13.01.2022 13:50 Uhr
    Sicher ist sicher
    Ich trage meine OP Maske plus die FFP2 oben drüber.

    Atmen tue ich grundsätzlich nur noch durch die Ohrenschützer
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kiwi
    (708 Beiträge)

    13.01.2022 10:08 Uhr
    FFP2 Masken
    …das sind die Besten die es gibt … mit ihnen kann man die „Dicke Kohle“ abgreifen (Geschäfte machen)
    Namen erspare ich mir.
    Gruß Kiwi
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bingobongo
    (669 Beiträge)

    13.01.2022 12:02 Uhr
    Falsch
    FFP3-Masken sind besser.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FG1961
    (566 Beiträge)

    13.01.2022 06:17 Uhr
    Die Einführung einer Impfpflicht
    hätte bereits die CDU bis Ende November 2021, umsetzen können. Haben Sie nicht. Somit Blödsinn ein solches Ansinnen von der aktuellen Regierung zu fordern.
    Darüber hinaus ist es wohl umstritten und nicht umsetzbar. Und nicht kontrollierbar.
    Somit wieder nur Kosmetik für die Bevölkerung.
    Blinder Aktionismus
    Nicht mal die AHA-Regeln werden
    a) eingehalten und b) kontrolliert
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FG1961
    (566 Beiträge)

    13.01.2022 06:10 Uhr
    Die Produktbeschreibung der Hersteller,
    wie 3M oder Moldex, schreiben erst ab FFP3-Maske einen möglichen Virenschutz.
    Darüber hinaus sind es Einweg-Masken. Einmal tragen und ab in den Müll.
    Die Maske muss 100% dicht sitzen. Bei Bartträgern ist die Funktion stark eingeschränkt.
    Lediglich in Deutschland und Österreich gibt es einen umfassende FFP2-Pflicht.
    Ich habe keine Ahnung, warum diesen Fakten (Herstellerangaben) nicht beachtet werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Robert1959
    (2189 Beiträge)

    13.01.2022 11:39 Uhr
    Es gibt noch mehr Fakten!
    Diese Maske haben eine Tragezeit von 75 Minuten und danach werden 30 Minuten Erholungspause empfohlen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schiller
    (256 Beiträge)

    13.01.2022 05:16 Uhr
    Achja?
    In Bayern gilt schon lange FFP2 - so wirklich geholfen, hat es bislang nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ein_Wanderer
    (553 Beiträge)

    13.01.2022 08:41 Uhr
    Bitte
    kommen Sie jetzt nicht mit Fakten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Reger
    (823 Beiträge)

    12.01.2022 23:05 Uhr
    Zwar Blödsinn,
    doch konsequenter Blödsinn, wenn diese Masken sonst überall verlangt werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen