14  

Stuttgart Ab Montag: Impfzentren im Südwesten führen digitale Impfnachweise ein

Die Impfzentren in Baden-Württemberg geben von Montag an nach der Zweitimpfung digitale Impfnachweise aus. Dann brauchen Geimpfte, wenn sie etwa ins Restaurant wollen, nicht mehr ihren gelben Impfpass vorzeigen, sondern es reicht der Nachweis auf dem Smartphone, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstagabend in Stuttgart mitteilte. Alle, die schon im Impfzentrum geimpft wurden, bekommen demnach den Impfnachweis in den kommenden Wochen per Post zugeschickt - also den sogenannten QR-Code auf Papier.

Künftig soll es konkret so laufen: Nach der zweiten Impfung wird ein QR-Code erstellt, mit dem man nach der Installation einer kostenfreien App (CovPass-App oder Corona-Warn-App) den digitalen Impfnachweis direkt auf das Smartphone laden kann. Die Überprüfung des Impfstatus erfolgt mit der CovPassCheck-App, erklärte das Ministerium.

Wer sich von seinem Hausarzt hat impfen lassen, der erhält in der Apotheke nachträglich den Ausweis. Gleiches gelte für Genesene oder Menschen, die nicht im Südwesten geimpft wurden. Arztpraxen werden erst von Mitte Juli an digitale Nachweise ausstellen können. Das Ministerium betont aber auch, dass der gelbe Impfausweis aus Papier weiter gültig sei.

Gesundheitminister Spahn präsentiert in Berlin die App zum digitalen Impfpass.
Gesundheitminister Spahn präsentiert in Berlin die App zum digitalen Impfpass. | Bild: Michael Kappeler/dpa

Minister Manne Lucha (Grüne) erklärte: "Der digitale Impfnachweis wird den Alltag vieler Menschen im Land erleichtern." Er gehe davon aus, "dass der Bund bis dahin auch die letzten technischen Fragen bei der App gelöst hat und auch diese am Montag an den Start geht". Ein Smartphone sei aber keine zwingende Voraussetzung - auch ohne ein entsprechendes Gerät sei der Nachweis gültig, zum Beispiel könne man den QR-Code auch ausdrucken.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (14)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   UngueltigDannZuLang
    (263 Beiträge)

    13.06.2021 00:13 Uhr
    why does it hurt when my heart misses the beat propaganda dr mabuse
    Diesen Beitrag hatte ich auch schon. Dann fuelle ich halt meinen Zettel aus. Ich glaube, ich habe es schon mal geschrieben: Als er entschieden hat, dass er Franzose werden will, war das auch eine meine Entscheidung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   max
    (275 Beiträge)

    12.06.2021 19:48 Uhr
    Spahn soll wegen der Maskenaffäre zurücktreten.!
    In der freien Wirtschaft wäre er schon längst gefeuert worden. Diese Maken wurden bereits im Jahr 2020 an Alten-und Pflegeheime mit einem Begleibrief von Spahn verschickt.
    Wir haben nur noch zum Teil verlogene Politiker.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   AlterMann
    (301 Beiträge)

    11.06.2021 17:23 Uhr
    "QR-Code wurde nicht erkannt"
    Ein älterer Kollege hatte letzte Woche seine zweite Impfung.
    Heute hat er das Blatt, das er im Impfzentrum erhalten hat, mit der Impfbestätigung und QR-Code mitgebracht, dann haben wir in der Mittagspause mal die App installiert und versucht den Code zu lesen.
    Hat nicht funktioniert, siehe Fehlermeldung oben.
    Aber warum sollte auch ein QR-Code von letzter Woche zu einer App von dieser Woche passen ...
    Der QR Code auf dem Blatt sah in der Größe so aus wie in der App dargestellt, der auf dem Bild im Artikel ist viel größer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   runner
    (589 Beiträge)

    11.06.2021 17:28 Uhr
    Richtiger QR-Code?
    Die CovPass-App kann ausschließlich die Impfzertifikate (QR-Codes) einlesen, die den europäischen Vorgaben entsprechen und die schrittweise durch Impfzentren, Arztpraxen und Apotheken ausgegeben werden. Diese Zertifikate sind mit der Überschrift „EU-COVID-19 Impfzertifkat“ versehen. Andere QR-Codes, die ebenfalls im Zusammenhang mit Covid-19 Impfungen ausgestellt werden (z.B. Einladungscodes für einen Impftermin, Impfbescheinigungen ohne Beachtung der europäischen Zertifikatsvorgaben) sind nicht für den Nachweis in der Cov-Pass App konzipiert und können von dieser auch nicht erkannt werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   AlterMann
    (301 Beiträge)

    11.06.2021 19:23 Uhr
    .
    Ok, danke für den Hinweis. Dann kann er das also vergessen.
    Die Frage ist nur warum dann nicht letzte Woche im Impfzentrum schon der "richtige" QR-Code erstellt wurde. Die Spezifikation dafür muss es ja schon gegeben haben, sonst wäre es nicht in der App umgesetzt worden.
    Allerdings sollte man sich beim Corona-Management vielleicht besser nicht die Frage nach einem "warum" stellen ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ullermann
    (208 Beiträge)

    11.06.2021 09:51 Uhr
    Im App Store nach...
    ... CovAppCheck suchen, das ist die richtige
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   santana
    (1311 Beiträge)

    11.06.2021 11:20 Uhr
    @Ullermann
    Ihre Aussage stimmt NICHT. Siehe hier:
    Das Robert Koch-Institut (RKI) als zentrale Einrichtung des Bundes im Bereich der Öffentlichen Gesundheit und als nationales Public-Health-Institut veröffentlicht die CovPassCheck-App für die deutsche Bundesregierung. Mit der App lassen sich Corona-Impfnachweise schnell und datensparsam überprüfen. Wer sie nutzt, kann in Sekunden herausfinden, ob die geprüfte Person einen gültigen Corona-Impfstatus besitzt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ullermann
    (208 Beiträge)

    11.06.2021 13:32 Uhr
    Sie haben recht
    Ist nur irritierend, dass man diese App nicht direkt im Playstore bekommt sondern tatsächlich über manuelle Eingabe des URL erst downloaden kann. Danke für den Hinweis
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tom1966
    (1387 Beiträge)

    11.06.2021 14:13 Uhr
    oder
    mit google und Stichwort "CovPass" suchen und dann auf de Such"treffer" von "play.google" gehen, dort kann man die App dann herunterladen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ullermann
    (208 Beiträge)

    12.06.2021 06:23 Uhr
    Prima Hinweis
    Danke schön grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.