41  

Karlsruhe Müllabholung eingeschränkt: Wertstoff und Papier bleiben vorerst stehen

In dieser Woche werden laut Amt für Abfallwirtschaft (AfA) nur noch Rest -und Biomülltonnen geleert. Hintergrund seien unter anderem die Einhaltung eines Mindestabstands auf den Sammelfahrzeugen und damit verbundener Mehraufwand bei der Müllabfuhr. Außerdem komme es aktuell zu krankheitsbedingten Ausfällen beim Personal.

Um die Abfuhr von Restmüll und Bioabfall unbedingt aufrecht zu erhalten, fokussiert sich das AfA jetzt vor allem darauf. Daher bleiben Wertstoff- und Papierbehälter in dieser Woche stehen. Über die Abholungsmodalitäten ab der nächsten Woche wird die Behörde zeitnah informieren, ebenso darüber, wann die entsprechenden Sammlungen wieder aufgenommen werden. Vorerst bittet das AfA Bürger darum, Papier und Wertstoff zwischenzulagern.

Grüncontainer stehen weiter zur Verfügung

Ab sofort werden Bio- und Restmüll in zweiwöchigem Rhythmus jeweils zum regulären Termin der Restmüllabholung geleert. Allerdings kann es laut Stadt umständehalber zu Verzögerungen kommen. Zudem bleiben alle Wertstoffstationen, Schadstoffannahmestellen und Kompostierungsanlagen für mindestens zwei Wochen geschlossen. Weiter zur Verfügung stehen hingegen die Grüncontainer.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (41)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   zahlenbeutler
    (1577 Beiträge)

    26.03.2020 11:08 Uhr
    Müllwerker = Hampelmänner
    pass bloß auf, wenn sie das mitkriegen, so ein Suppenkasper ist gleich entsorgt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   HalloWach
    (43 Beiträge)

    26.03.2020 09:47 Uhr
    @Hampelmann
    Der einzige Hampelmann sind Sie. Schonmal gesehen was die Männer leisten müssen bei Wind und Wetter?
    Unverschämtheit sowas!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ZweiQuadrat
    (1 Beiträge)

    26.03.2020 01:54 Uhr
    Mehr Müll ist inzwischen kaum noch vorstellbar..
    ..und dies ist seit einigen Tagen der Fall! Besonders Altpapier (i. d. R. ist es auch fast jede Woche) liegt wieder so viel neben & auf den Tonnen selbst, die bekommt man längst schon nicht mehr aufgezogen! Wenn man die Tonnen dann einmal leert, sind sie direkt wieder fast komplett voll (mit all dem Rest, der noch übrig bleibt und vom AfA nicht mitgenommen wird). Von den anderen Mülltonnen will ich nicht erst anfangen - da sieht es inzwischen auch in jeder Woche so aus. Normal ist anders. Abhilfe? Tja.. verbrennen kannst das Zeug ja nicht, vergraben kannst es auch nicht, aber evtl. könnte man dem Messner dazu bewegen, hier in Karlsruhe einen neuen Rekord beim Müllberge erklimmen aufzustellen. Nur doof, das wir mit der Idee sicher in Ba-Wü und dem Rest des Landes nicht allein wären. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (10692 Beiträge)

    26.03.2020 08:38 Uhr
    Altpapier
    kann man auch in die Sammlung geben. (Weiss allerdings nicht, ob die z.Z. noch stattfinden)
    Ansonsten könnte man es auch mit Müllvermeidung versuchen, sprich zu versuchen, gar nicht erst so viel Abfall entstehen zu lassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mathias
    (103 Beiträge)

    26.03.2020 10:31 Uhr
    Altpapiersammlung der Vereine
    In der Südweststadt fällt die für Samstag geplante Sammlung durch die Matthäusgemeinde aus.
    In anderen Stadtteilen wird es bestimmt auch so sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   todi01
    (1161 Beiträge)

    26.03.2020 00:28 Uhr
    Kann man
    die Müllabfuhr jetzt bitte endlich europaweit ausschreiben und die Aufträge an Unternehmen vergeben, die den Müll auch wirklich abholen? Klappt woanders in Deutschland ganz ausgezeichnet und ist sogar noch viel billiger.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (10692 Beiträge)

    26.03.2020 08:33 Uhr
    Wo denn?
    Wo wird die Müllentsorgung europaweit ausgeschrieben, von privaten Müllentsorgern abgeholt und das auch noch billiger?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   todi01
    (1161 Beiträge)

    26.03.2020 11:45 Uhr
    zum Beispiel
    in Aschaffenburg: https://www.main-echo.de/regional/stadt-kreis-aschaffenburg/Veolia-entsorgt-ab-2019-Muell-im-Kreis-Aschaffenburg;art3986,6127330
    Und siehe da, es funktioniert und ist billiger als der alte Quasi-Monopolist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (11893 Beiträge)

    26.03.2020 15:01 Uhr
    !
    K.A., ob's in Aschebersch funktioniert, aber sehr oft genug hört man Klagen über mangelhaften Service, wenn die Entsorgung von Privaten übernommen wird ...
    Man kriegt halt das, was man billich bestellt hat ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kritiker_2014
    (563 Beiträge)

    25.03.2020 23:17 Uhr
    Die Restmülltonne
    nur alle 14 Tage leeren?
    Bei uns mit 11 Mietparteien quillt die Restmülltonne schon nach einer Woche über.
    Das ist doch unverantwortlich und zieht Ungeziefer an.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.