Browserpush
3  

Karlsruhe Corona-Maßnahme: Karlsruher Klinikum errichtet Zeltstation vor der Notaufnahme

Das Städtische Klinikum rüstet sich für eine mögliche künftige Aufnahme weiterer Corona-Patienten. Vor der zentralen Notaufnahme ist eine Zeltanlage aufgebaut worden, um eventuelle Fälle isoliert behandeln zu können. Das bestätigt ein Klinikumssprecher auf Nachfrage von ka-news.de.

"Die Zelte sind eine Maßnahme, um mehrere Verdachtsfälle auf einmal auffangen zu können", so der Sprecher. Konkret handele es sich um sogenannte Triage-Zelte. Das bedeutet, dass darin Verdachtsfälle nach der Schwere ihrer Erkrankung eingeteilt werden können. 

Bild: ka-news.de

Eine genaue Stellungnahme zu dieser und zu weiteren, aktuell ergriffenen Maßnahmen wolle das Klinikum am Montag in einem Pressebericht abgeben.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Rundbau-Gespenst
    (13039 Beiträge)

    22.03.2020 11:33 Uhr
    es fehlt an Platz und da wird laut überlegt,
    Coronapatienten aus dem Elsaß rüberzuholen bzw. rüberbringen zu lassen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   yokohama
    (3495 Beiträge)

    22.03.2020 04:14 Uhr
    Sehr erheiternd
    vor einem Zelt mit dieser Aufschrift anstehen zu müssen. Ich hoffe für Jeden, dass ihm der Gang ins Städtische in den nächsten Wochen und Monaten erspart bleibt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   olafb
    (367 Beiträge)

    22.03.2020 08:50 Uhr
    Schild
    fiel mir auch gleich ins Auge. Nicht grad sensibel wenn man an die Personen/Patienten denkt die dort evtl. erscheinen. Die meisten wissen zwar nicht was Triage bedeuten kann. Naja das Personal dort dürfte da grad ans Limit gehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen