5  

Stuttgart Drei neue Infizierte in der Region Karlsruhe: Wie schnell breitet sich das Virus aktuell aus?

Von Montag auf Dienstag haben sich drei Menschen im Landkreis mit dem Corona-Virus infiziert. Davon wurden zwei Fälle in der Stadt Karlsruhe gemeldet. Alle aktuellen Zahlen, Daten und Fakten in der Übersicht.

Seit dem Ausbruch der Pandemie sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe 1.544 Menschen an der Lungenkrankheit Covid-19 erkrankt. Obwohl der größte Teil die Infektion bereits überstanden hat, sind aktuell noch 73 Menschen in der Region infiziert. Davon entfallen 40 der Erkrankten auf die Stadt Karlsruhe.

Seit Ende Juni ist die Zahl der Neuinfektionen im Kreis Karlsruhe wieder angestiegen. Denn: Während eines Gottesdienstbesuches hatten sich über 20 Menschen infiziert, darüber hinaus kam es an einem Gymnasium in Bretten zu einem kleineren Ausbruch.

Lagekarte zur Ausbreitung des Corona-Virus im Stadt- und Landkreis Karlsruhe am 7. Juli. | Bild: Landratsamt Karslruhe

Besonders stechen bei den Neuinfektionszahlen die beiden Kommunen Ubstadt-Weiher und Kürnbach hervor. Wie die Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) berichten, stehen in Ubstadt sechs der elf Fälle in Zusammenhang mit dem Ausbruch in einer Karlsruher Freikirche.

Reproduktionszahl in Baden-Württemberg bei 0,77

In Baden-Württemberg haben sich seit Beginn der Pandemie über 35.800 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. In den vergangenen Tagen wurde kein weiterer Todesfall gemeldet. Derzeit sind geschätzt noch 521 Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert.

Die Reproduktionszahl wurde vom Robert Koch-Institut für Baden-Württemberg mit 0,77 angegeben. Sie besagt, wie viele Personen im Durchschnitt von einem Infizierten angesteckt werden.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   RainerBu
    (1098 Beiträge)

    07.07.2020 15:27 Uhr
    Unfug
    es haben sich also drei infiziert..aja .hm
    Es gab wohl eher drei positive Tests aber wieviele (auch symptomlos) infiziert sind, weiß keiner.
    Hatten die Symptome ? Und haben sich dann testen lassen ? Oder nicht ? Zu wenig konkrete Infos
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Toffl
    (110 Beiträge)

    07.07.2020 13:27 Uhr
    3 von 300.000
    nochmal Glück gehabt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tomumanu
    (197 Beiträge)

    07.07.2020 10:29 Uhr
    LOL
    gleich in Quarantäne )))
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schiller
    (192 Beiträge)

    08.07.2020 06:36 Uhr
    Ne, gleich Lockdown
    sonst werden es noch Vier.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   barheine
    (335 Beiträge)

    07.07.2020 08:54 Uhr
    Ein R-Wert von 0,77 liegt ja ziemlich nah am Optimum von 0,75, wie HZI und ifo herausgefunden haben, um den volkswirtschaftlichen Schaden zu begrenzen und das Virus im Griff zu haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.