27  

Stuttgart Aktuelle Corona-Zahlen für Karlsruhe und Baden-Württemberg

Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist in Baden-Württemberg auf mindestens 35.243 gestiegen. Von diesen sind 32.986 wieder genesen, wie das Gesundheits- und Sozialministerium am Donnerstag mitteilte. In der Region Karlsruhe sind es aktuell 31 Personen.

Am Donnerstag (Stand 16 Uhr) seien dem Ministerium 20 weitere bestätigte Infektionen gemeldet worden. Derzeit seien geschätzt noch 436 Menschen im Land mit dem Virus infiziert.

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg in Baden-Württemberg am Donnerstag, wie bereits am Tag zuvor, um 5 auf nun 1.821. Unter den Verstorbenen waren laut Ministerium 1.030 Männer und 791 Frauen. Das Alter lag zwischen 18 und 106 Jahren. 65 Prozent der Gestorbenen waren 80 Jahre oder älter.

Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gibt es Stand 19. Juni, 0 Uhr, 31 infizierte Personen - davon sechs im Stadtkreis. 1.337 Personen sind bereits wieder genesen.

Corona-Infizierte, Stand 19. Juni.
Corona-Infizierte, Stand 19. Juni. | Bild: Landkreis Karlsruhe

Die Reproduktionszahl wurde vom Robert Koch-Institut für Baden-Württemberg am Donnerstag mit 0,97 angegeben. Die Zahl gibt die Anzahl der Personen an, die im Durchschnitt von einer infizierten Person angesteckt werden.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (27)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Oitastisch
    (165 Beiträge)

    19.06.2020 15:50 Uhr
    Aussagelose Zahl
    Das Wort "Infizierte" ist irreführend. Wie viele von diesen Menschen, die positiv getestet wurden sind denn tatsächlich erkrankt? Wie hat sich die Situation in den Krankenhäusern verändert? Gibt es wirklich Grund zur Sorge? Inzwischen wird die Kritik am PCR-Test und dessen Auswertungen lauter geworden.
    Interpretation des PCR-Test
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   runner
    (482 Beiträge)

    19.06.2020 17:17 Uhr
    Das Wort Infizierte ...
    ist absolut nicht irreführend! Genau deswegen spricht man von Infizierten und unterscheidet sie damit von den Erkrankten. Ist doch gar nicht so schwer zu verstehen. Oder sind sie schon zu sehr "irregeführt"?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Oitastisch
    (165 Beiträge)

    19.06.2020 19:22 Uhr
    Es ist sogar sehr irreführend ;)
    Natürlich ist es das. Sie selbst können positiv getestet werden und alles andere als krank sein. Erstaunlich viele Menschen sind positiv getestet wurden und hatten überhaupt keine Symptome.
    Massentest im Gefängnis
    In diesem Gefängnis wurden 1349 Häftlinge getestet und gerade einmal 2 hatten Symptome. Also waren es zwei Erkrankte. Man müsste von positiv getesteten Menschen sprechen, weil unter "infiziert" sich normale Bürger einen kranken Menschen vorstellen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kruppstahl
    (1137 Beiträge)

    19.06.2020 18:45 Uhr
    Du solltest selbst genauer lesen.
    "...nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist in Baden-Württemberg auf mindestens 35.243 gestiegen. Von diesen sind 32.986 wieder genesen..."
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Avatar
    (827 Beiträge)

    19.06.2020 17:16 Uhr
    Ich würde
    vorschlagen Du bietest Deine Dienste dem RKI und Kanzleramt an. Du weisst eh immer alles besser , als die Leute, die das viele Jahre studiert haben. Auf geht's, net nur schwätze, mache!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mondgesicht
    (2336 Beiträge)

    19.06.2020 13:38 Uhr
    Warum muss man die aktuelle Fallzahl
    eiegntlich immer irgendwo weit hinten im Text verstecken? Warum plakativ am Anfang immer nur die kumulierte Fallzahl, die ja absolut nichts über das aktuelle Infektionsgeschehen aussagt?

    Man hat den Eindruck, die kumulierte Fallzahl wird immer vorangestellt, weil man damit mehr Angst verbreiten kann. 35.000 hört sich halt schrecklicher an als 400. Aber ist das seriös? Will man so die Menschen im Angstmodus halten, damit sie vorsichtig bleiben? Das ist ein politischer Taschenspielertrick.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3303 Beiträge)

    19.06.2020 10:31 Uhr
    Wohlgemerkt nachgewiesene Infektionen
    Das ist das tückische am Virus: Die Dunkelziffer ist wie wir lernen mussten extrem hoch. Zuletzt bei Tönnies Fleisch. Die über 700! Ansteckungen mit dem Corona Virus im Landkreis Coesfeld haben bisher nicht zu einer erhöhten Anzahl Patienten auf Intensivstationen geführt. Lediglich 13 Personen waren überhaupt im Krankenhaus. Bedeutet auch dass sogar dieses massive Infektionsgeschehen hat lange Zeit verdeckt statt gefunden.
    Ursache ist sicherlich, dass es viele körperlich fitte Infizierte gibt. Aber wehe diese breite Front an Infizierten geht an den Wochenenden unter Leute und trifft dort Risikogruppen... Dann hat man schnell Situationen wie in Norditalien vor einigen Wochen.

    Alle Corona-Warn Apps etc. helfen nichts so lange nicht mehr getestet wird! Wo sind die Reihentestungen?!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Propagandahilfskraft
    (1419 Beiträge)

    20.06.2020 14:29 Uhr
    Hab mal kurz abgeschätzt ...
    ... und dabei etwa folgendes als Richtwerte herausbekommen. Die 94 Toten entsprechen bei einer Lethalität von 0,36% (gemäß der Heinsbergstudie von Prof. Streeck) etwa 26 Tsd. (26.111) Infizierte. Zum Vergleich: Das RKI gibt für die saisonale Influenze eine Lethalität von 0,1 bis 0,2% an. Die Hong-Kong-Grippe ende der 1960er hatte irgendwas knapp unter 0,5%? Gemeldet wurden aber nur 1467 Infizierte. Das sind rund 5,6% aller vmtl. Infizierten. Damit müsste die Dunkelziffer bei 94,4% liegen. Der Landkreis Karlsruhe hat rund 444 Tsd. Einwohner. Damit wäre mit einer Durchseuchung von rund 5,9% zu rechnen. Zum Vergleich: Die saisonale Influenza wird vom RKI mit einer Spannweite von 5% bis 15% und durchschnittlich 10% angegeben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Propagandahilfskraft
    (1419 Beiträge)

    20.06.2020 14:36 Uhr
    So gesehen ...
    ... ist SARS-CoV-2 ein Erkältungsvirus auf Steroid, möchte mit der Grippe in der Liga mitspielen und macht diese sogar teilweise nach. Das hat einige unserer Medizinmänn*innen verwirrt und zu fehlerhaften Therapien geführt, welche die Lethalität unnötig erhöht haben. Prof Püschel aus Hamburg hat das genauer untersucht. Sehr wahrscheinlich kann die Lethalität durch seine Kenntnisse noch stark gesenkt werden. SARS-CoV-2 hat den Sprint wegen des Überraschungseffekts gewonnen, aber auf der langen Strecke sicherlich keine Chance gegen die kampferfahrene Influneza. Aber für einen Newcomer war es schon eine beeindruckende Vorstellung. Nicht schlecht! Ein Achtungserfolg war es auf jeden Fall, aber mehr?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Oitastisch
    (165 Beiträge)

    19.06.2020 15:37 Uhr
    Italien
    Wir werden keine Verhältnisse wie in Italien erleben, nur weil wir die Beschränkungen des öffentlichen Lebens aufheben. Im Durchschnitt waren alle Toten in Italien 80 Jahre aufwärts und hatten zwischen 2 und 3 Vorerkrankungen.
    Italien Covid-19 Tote
    Solche Befürchtungen sind signifikant für die Angst in unserer Gesellschaft, welche die Politik und Medien in ihrer Verantwortungslosigkeit geschürt haben und noch immer schüren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.