Der erste Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe Durlach und Karlsruhe-Mitte, hier laufen aktuell die Aufräumarbeiten, der Verkehr staut sich in Richtung Bruchsal auf rund neun Kilometer. 

Kurze Zeit später, kam es in der Gegenrichtung an gleicher Stelle ebenfalls zu einem Unfall. Hier wurde eine Person leicht verletzt. Der Verkehr soll in Richtung Basel aktuell wieder fließen. Der Stau wuchs laut Polizei auf rund vier Kilometer an. Sobald mehr Informationen vorliegen wird der Artikel aktualisiert.

Das könnte Sie auch interessieren