20  

Karlsruhe Karlsruher Baustellen-Postkarte: "Die Partei" beklagt Fächerstadt-Plagiat

So richtig idyllisch war die Karlsruher Innenstadt auch vor dem Baustellenboom nicht - aber zwischen Baggern und Baukränen lässt es sich derzeit nur mit Geduld und Humor aushalten. Das dachte sich auch Holger Tuttas, als er eine Baustellen-Postkarte entwarf. Sie findet offenbar reißenden Absatz - allerdings hat sich nun "Die Partei" zu Wort gemeldet: Schon 2010 habe sie selbst eine solche Karte herausgebracht - und beklagt deshalb Plagiat.

"Nachdem der internationale Markt immer mehr mit billigen chinesischen Produktplagiaten überschwemmt wird, erreichen uns in den letzten Monaten auch in Karlsruhe fiese Plagiate nach fernöstlichem Vorbild", prangert Die Partei in einer Pressemitteilung an.

"Idee stammt von Die Partei"

Verantwortlich für diesen "beispiellosen Skandal" in der jüngeren Karlsruher Stadtgeschichte zeichne der Grafikdesigner Holger Tuttas, der mit seinen "Grüße aus Karlsruhe"-Postkarten eine altbewährte und längst bekannte Idee der Partei aufgegriffen habe und nun "mit seinen plagiierten Postkarten große Erfolge in Karlsruhe" feiere.

Die Partei Karlsruhe weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Idee nicht der Feder Tuttas entsprungen sei, sondern bereits im Oktober 2010 "mit auffällig ähnlichem Inhalt von der Partei bei diversen Informationsständen und Veranstaltungen in Umlauf gebracht" worden sei. "Die Partei verurteilt dieses raubkopierende Vorgehen Tuttas’ mit aller Schärfe, bietet ihm aber die Mitgliedschaft an, so dass er künftig seine plagiatorischen und satirischen Fähigkeiten im Dienste der Partei ausüben kann", heißt es.

Die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die Partei) wurde im Jahr 2004 gegründet und hat derzeit etwa 10.000 Mitglieder, davon 1.000 in Baden-Württemberg. Sie tritt zur Bundestagswahl 2013 an, unter anderen mit Direktkandidaten in Heidelberg und Mannheim. Gegründet wurde die Partei von Redakteuren des Satire-Magazins Titanic, weshalb sie einen parodistisch-satirischen Charakter hat.

Weitere kuriose Meldungen "rechts-oben"

Mehr zum Thema:

Karlsruher Kombi-Baustelle boomt - als Postkarte

Wer braucht schon Malle: Karlsruhe - Urlauben unter Baukränen

 

Mehr zum Thema
Bundestagswahl 2013: Infos und Ergebnisse der Bundestagswahl 2013: Im Dossier zur Wahl des Deutschen Bundestages am 22. September 2013 sammeln wir die gesamte Berichterstattung rund um die Bundestagswahl 2013. Außerdem: Infos zu den Kandidaten aus Karlsruhe Ingo Wellenreuther (CDU), Parsa Marvi (SPD), Sylvia Kotting-Uhl (Grüne), Karin Binder (Linke) und Martin Bartsch (Piraten) sowie regelmäßige Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (20)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   ObenLang
    (2745 Beiträge)

    19.09.2013 08:43 Uhr
    Werk englischer Fliegerbomben oder einer OB-Seilschaft?
    Da werden noch viele unserer Gelder fliesen müssen bis es wieder aufgeräumt aussieht.

    Immerhin sind 800.000.000 EUR rechnerisch fast 3.000 EUR auf JEDEN Karslruher Einwohner.
    So kann man sich die Unsummen vielleicht besser vorstellen. Eine 3/4 Millarde, das ist doch nicht mehr greifbar - gut wenn mal was verschwenden will ;-(
    Ja, ich weiss, alles Steuergelder, die uns (ääh reiche Nichtzahler) nix kosten - wie Griechenland, Bankenrettung, Millionenprovisionen und und und
    Deshalb brav am Sonntag wählen!

    Wo kann man eigentlich die Postkarte kaufen?
    Das Poster gegen Politkerprestige!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Laetschebachschorsch
    (3177 Beiträge)

    19.09.2013 06:36 Uhr
    Was soll das alles?
    Einfach nicht beachten. Denn das ist doch das Einzige was die wollen: Beachtung wecken!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (3 Beiträge)

    19.09.2013 08:24 Uhr
    Vielen Dank
    für die Beachtung! grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7579 Beiträge)

    18.09.2013 20:12 Uhr
    Wow. Die Idee eine Postkarte mit Baustellenbildern zu machen...
    mit drei Jahren Unterschied als Plagiat zu bezeichnen ist schon... Heulsusenmässig oberlächerlich peinlich.
    Ich hatte mal die Idee Landschaftsaufnahmen auf Postkarten zu drucken. Alle die nun auch irgendwann mal eine Landschaft auf eine Postkarte drucken sind böse?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kanalpirogel
    (321 Beiträge)

    19.09.2013 13:24 Uhr
    Ähem...
    ich würde das "smart" im Namen noch mal überdenken...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    18.09.2013 19:27 Uhr
    Es finden
    sich anscheinend immer noch genug Leute die diesen vorgezogenen Aprilscherz ernst nehmen. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2134 Beiträge)

    18.09.2013 15:24 Uhr
    Die Partei,die Partei,
    die hat immer Recht !
    Auch wenn es nur ein populistische,schmierige,kleine Volkspartei ist,so hat sie zumindest eine blütenreine Vergangenheit.
    Und sie wird von den "Etablierten" durchaus ernst genommen,wie sonst ist es zu erklären das immer mehr Komiker auf den Parteibühnen des Landes auftreten ? (Und der jeweiligen Führungriege angehören)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   auchmalsenfdazu
    (3184 Beiträge)

    18.09.2013 13:06 Uhr
    "Die Partei"
    versucht wohl kurz vor der Wahl günstig Wahlwerbung zu betreiben ?
    Dank ka-news haben sie jetzt mal kurz ihre Aufmerksamkeit, Glückwunsch.

    Bereits in zwanzig Minuten habe ich "Die Partei" aber wieder vergessen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (3 Beiträge)

    18.09.2013 13:24 Uhr
    Erinnerungshilfe
    Dafür haben wir einen Extra-Sonder-Service für alle, die schnell vergesslich sind:

    Anleitung:
    Auf den untenstehenden Link klicken,
    "Gefällt mir" drücken,
    nie wieder Die PARTEI vergessen!

    https://www.facebook.com/dieparteikarlsruhe?ref=ts&fref=ts
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   auchmalsenfdazu
    (3184 Beiträge)

    19.09.2013 10:31 Uhr
    sorry
    @die_partei

    ich bin nicht bei Facebook angemeldet, also werde ich sie doch wieder schnell vergessen....

    Hatte ich auch bereits schon, bis ich durch den Seitenaufruf von ka-news gerade eben wieder daran erinnert wurde.

    Aber sobald ich das Browserfenster wieder geschlossen habe, sind sie wieder vergessen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.