17  

Karlsruhe Bundestagswahl 2013: Hochrechnungen und Ergebnisse bei ka-news

Welche Regierung wird Deutschland in den kommenden vier Jahren regieren? Am Sonntag sind Bundestagswahlen - erste Hochrechnungen, Ergebnisse und Stimmen aus Karlsruhe gibt es ab 18 Uhr bei ka-news. Und das erwartet Sie am Sonntag:

Den Tag über, also auch schon vor 18 Uhr, werden wir immer wieder über die Wahlbeteiligung in Deutschland, aber vor allem auch in den Karlsruher Wahllokalen informieren. Erste Prognosen zum Ausgang der Bundestagswahl gibt es ab 18 Uhr, wenig später folgen dann die ersten Hochrechnungen basierend auf den ersten Auszählungsergebnissen. ka-news hält Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Bundestagswahl 2013: Erste Ergebnisse ab 18 Uhr

Besonderes Augenmerk richten wir dabei natürlich auf die Karlsruher Ergebnisse und die Karlsruher Bundestagskandidaten und hierfür direkt aus dem Rathaus berichten. Kann Ingo Wellenreuther (CDU) sein Direktmandat verteidigen? Wie viele Erststimmen bekommen die Kandidaten von SPD und Grünen, Parsa Marvi und Sylvia Kotting-Uhl? Behalten Karin Binder (Die Linke) und Heinz Golombeck (FDP) ihren Sitz im Bundestag? Wie schneiden die Piratenpartei und die Alternative für Deutschland ab? Ein vorläufiges Endergebnis wird dann für 21:30 Uhr erwartet.

Noch unsicher wen Sie wählen sollen? Wer die Kandidaten in Karlsruhe sind und wie sie zu Themen wie Flüchtlingspolitik oder NSA stehen können Sie in unserer Themenwoche zur Bundestagswahl nachlesen. In unserem Dossier zur Bundestagswahl haben wir außerdem alle unsere Artikel zur Bundestagswahl 2013 zusammengefasst.

Ergebnisse der Bundestagswahl und erste Reaktionen

Wer holt das Direktmandat? Ergebnisse der Bundestagswahl in Karlsruhe

Ergebnisse in den Wahlkreisen in Baden-Württemberg

Twitter-Hashtag zur Bundestagswahl in Karlsruhe: #btw_ka

Alle Artikel zur Bundestagswahl

Mehr zum Thema
Bundestagswahl 2013: Infos und Ergebnisse der Bundestagswahl 2013: Im Dossier zur Wahl des Deutschen Bundestages am 22. September 2013 sammeln wir die gesamte Berichterstattung rund um die Bundestagswahl 2013. Außerdem: Infos zu den Kandidaten aus Karlsruhe Ingo Wellenreuther (CDU), Parsa Marvi (SPD), Sylvia Kotting-Uhl (Grüne), Karin Binder (Linke) und Martin Bartsch (Piraten) sowie regelmäßige Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (17)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Makamabesi
    (3025 Beiträge)

    22.09.2013 20:01 Uhr
    -----
    Steht zwar anne ist aber nich inne:
    .....
    Bundestagswahl 2013: Hochrechnungen und Ergebnisse bei ka-news
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Saturnknight
    (140 Beiträge)

    22.09.2013 19:16 Uhr
    KA-News, muß das sein?
    Wenn ich mir das Fernsehen angucke, dann kommt auf vielen Sendern das gleiche: die Wahl. Braucht es da wirklich noch die Hochrechnung bei KA-News? Klar ist es ein wichtiges Thema, aber man kann es auch übertreiben. Und morgen interessiert eh keinen mehr die Hochrechnung, da zählt nur noch das Endergebnis. Von daher hätte diese Seite hier echt nicht mehr sein müßen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wuehlmaus
    (3488 Beiträge)

    22.09.2013 17:11 Uhr
    Schreibfehler
    Da muß ich doch an die Präsidentenwahl in Battlestar Galactica denken (32:56 min)

    http://www.dailymotion.com/video/xziqci_s2e20p1-2-bsg-lay-down-your-burdens-part-2_lifestyle
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wuehlmaus
    (3488 Beiträge)

    22.09.2013 17:33 Uhr
    Sollte unter dem Beitrag von DaConder stehen
    "Auf dem Wahlzettel bei der Zweitstimne CDU hat die Schavan noch einen Dr. angeführt."
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   chillihexe
    (2473 Beiträge)

    22.09.2013 20:17 Uhr
    hey!!! achtung!!!!!!!!!!!!!!!!
    weiß jemand nen guten arzt in ka?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zozimura
    (1981 Beiträge)

    22.09.2013 14:55 Uhr
    Die AfD beruft sich auf einen
    von uns allen bezahlten Prof. der Makroökonomie. Alle die jemals nur einen Hauch von VWL oder BWL abbekommen haben können diese Ökonomie vermutlich richtig einordnen. Nette Lehre, super Theorie, aber für die Praxis untauglich. Gell, Herr Lafontaine. ( Oskar L., Anhänger der Theorien vom alten Kaynes.)
    Was mich anbricht ist der Umstand, das ich mit meinen Steuern so einen Dummbabbler auch noch finanziere. Aber evtl. fliegen ja meinen Freunde von der "Gelben Randgruppe" raus. Wenigstens etwas positives in 2013.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tok
    (7205 Beiträge)

    22.09.2013 16:16 Uhr
    dieser Professor
    ist nicht sonderlich anerkannt, was man sieht, wenn man bei Google Scholar nach ihm sucht und sich die kümmerliche Zitationsstatistik ansieht.

    Zugegebenermaßen gehört allerdings die überwiegende Mehrzahl deutscher Ökonomen zu diesem akademischen Prekariat, das es ein - wie zozimura schon sagt - vom Steuerzahler finanziertes Berufsleben lang nicht schafft Aufmerksamkeit zu erregen (vielleicht deswegen das politische Engagement, weil man den Fachkollegen sonstwo vorbeigeht?) Insbesondere wird der gesamte sogenannte wissenschaftliche Beirat der AfD in Fachkreisen weitgehend ignoriert.

    Eine klare Ausnahme im deutschen akademischen Ökonomen-Jammertal ist Marcel Fratzscher, einer der schärfsten Kritiker der AfD, der es mit zahlreichen Publikationen geschafft hat, international mehrere hundert Zitate zu sammeln.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (10716 Beiträge)

    22.09.2013 14:26 Uhr
    Auf dem Wahlzettel bei der Zweitstimne CDU hat die Schavan noch einen Dr. angeführt. Witzig. Wann wurden die Zettel denn gedruckt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Makamabesi
    (3025 Beiträge)

    22.09.2013 14:53 Uhr
    Sie
    hat noch 5 (Fünf) Ehrendoktortitel in Reserve, kann sich also Prof. (Dr.)Dr.Dr.Dr.Dr.Dr. Schavan nennen! zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (10663 Beiträge)

    22.09.2013 14:53 Uhr
    Sie hat doch Klage beim Verwaltungsgericht eingereicht und das hat aufschiebende Wirkung. So ein Verfahern dauert locker ein Jahr und sie hat erst Ende Februar 2013 Klage eingereicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.