"Die Schäden halten wir nach einer Prüfung für statisch unbedenklich", so Ronald Richter von der Berufsfeuerwehr Karlsruhe gegenüber ka-news.de. Trotzdem wurde die Brücke vorsorglich abgesperrt, bis das Betonwerk am Montag von Spezialisten begutachtet werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren