Grötzingen Brand in Grötzinger Augustenburgschule schnell gelöscht - keine Verletzten

Wie Einsatzleiter Frank Humpfer der Redaktion vor Ort bestätigt, wurde die Feuerwehr Karlsruhe am heutigen Dienstag gegen 14.15 Uhr alarmiert. In einem Klassenzimmer der Augustenburg Gemeinschaftsschule kam es zu einer Brandentwicklung.

"Insgesamt waren wir mit insgesamt 36 Feuerwehrleuten und zehn Einsatzwagen im Einsatz", so Humpfer gegenüber ka-news.de. Der Brand war laut Einsatzleiter schnell unter Kontrolle und während des Ausbruchs befanden sich keine Schüler oder Lehrer im Gebäude, weshalb keine Person verletzt wurde. 

Brandobjekt war ein kleines Regal, warum dieses Feuer fing ist aktuell unklar. Die Schule wurde der Polizei zur Brandursachermittlung übergeben.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen