Montag

14:35Ursache gefunden

Nachdem Mittwochabend, 30. Dezember, an einer Elektrolok in der Nähe des Karlsruher Hauptbahnhofes eine Rauchentwicklung gemeldet wurde, konnte zwischenzeitlich die Ursache festgestellt werden. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag

15:07Zwei Gleise gesperrt

Während der Löscharbeiten wurden die Gleise 101 und 102 am Karlsruher Hauptbahnhof gesperrt. Auch die angrenzende Schwarzwaldstraße wurde für den Verkehr vollständig gesperrt. Die beschädigte Lokomotive wurde laut Polizei an Techniker der Deutschen Bahn übergeben. 

Das könnte Sie auch interessieren