16  

Karlsruhe Gentleman-Bankraub: Verletzte Polizistin kommt aus der Klinik

Die beim Karlsruher Banküberfall schwer verletzte Polizistin wird voraussichtlich noch diese Woche aus dem Krankenhaus entlassen. Die 28-Jährige hatte bei der Schießerei mit den Bankräubern einen Oberschenkeldurchschuss erlitten und war am Wochenende operiert worden.

"Sie wird vermutlich keine bleibenden Schäden davontragen", sagte am Donnerstag ein Polizeisprecher. Die junge Beamtin ist aktive Volleyballspielerin. Ihre Kollegen sind zuversichtlich, dass sie ihren Sport bald wieder ausüben kann. Bei dem Überfall waren am vergangenen Freitag die beiden bewaffneten Täter - ein lange gesuchtes Serienräuberpaar - ums Leben gekommen.

Mehr zum Thema
Banküberfall in Karlsruhe:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (16)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Badener21
    (780 Beiträge)

    16.12.2010 20:01 Uhr
    Ja, auch von mir!
    Ich schließe mich vollumfänglich 'hasenhirnle' an:
    alles alles erdenklich gute auf dem weiteren lebensweg. danke für den mut! Zumal sie musste sogar von Ihrer Dienstwaffe Gebrauch machen.
    Ich schlage vor, sie für einen Orden vorzuschlagen!
    ka-news sollte eine Unterschriftenliste auslegen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Bonfire
    (248 Beiträge)

    16.12.2010 15:59 Uhr
    Auch ich
    schließe mich den Genesungswünschen an. Gott wird der Dame die Kraft geben, das Erlebte gut zu überwinden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (5089 Beiträge)

    16.12.2010 17:46 Uhr
    Gott hat damit nichts zu tun.
    Wenn er für alles verantwortlich wäre, dann auch für die Tatsache, daß sie angeschossen wurde.
    Dann müßte die Dame aber ganz schön sauer auf Gott sein zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Bonfire
    (248 Beiträge)

    16.12.2010 17:51 Uhr
    Das stimmt auch
    wieder. Jetzt komme ich ins Grübeln. Vielleicht sollte ich jetzt meditieren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3304 Beiträge)

    16.12.2010 18:47 Uhr
    Genau.
    Das beste zum Meditieren ist, wenn man das störende Atemgeräusch vermeidet. Das ist Ruhe im Kopf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (8066 Beiträge)

    16.12.2010 15:50 Uhr
    Weiterhin
    gute Besserung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.