"Das Bahnprojekt Mannheim–Karlsruhe ist eines der wichtigsten Infrastrukturvorhaben im Südwesten Deutschlands", erklären die Verantwortlichen des Projekts. Mit einem Ausbau der Infrastruktur sollen notwendige Kapazitäten für eine nachhaltige Mobilität geschaffen werden, so die Deutsche Bahn.

Um sich ein umfassendes Bild von dem Projekt machen zu können, sei allen Karlsruhern nun die Möglichkeit geboten, sich vor Ort über das Projekt zu informieren, sagen die Veranstalter – auf dem Bahnhofsvorplatz in Karlsruhe stehe zeitnah ein Info-Container bereit.

Am Dienstag, dem 27. September 2022, um 10 Uhr laden Stefan Geweke, Projektleiter für das Bahnprojekt Mannheim–Karlsruhe bei der DB Netz AG und Daniel Fluhrer, Bürgermeister der Stadt Karlsruhe zum gemeinsamen Austausch ein.

Treffpunkt ist: Karlsruhe Hauptbahnhof, Nordausgang, am Info-Container auf dem Bahnhofsvorplatz.