Die provisorische Haltestelle wird in der Haid-und-Neu-Straße – auf Höhe des Haupteingangs der Hoepfner-Burg – in beide Fahrtrichtungen eingerichtet. Sie wird nach Aussage der VBK von allen Bahnen der Linie S2 sowie den Tram-Linien 4 und 5, die den Streckenabschnitt Hauptfriedhof über Karl-Wilhelm-Platz zum Durlacher Tor - oder umgekehrt - befahren.

Bedient wird sie in den folgenden Zeiträumen : Am Freitag, 2. Juni, von 17.30 bis 1.46 Uhr; am Samstag, 3. Juni, von 15.30 bis 1.46 Uhr; am Sonntag, 4. Juni, von 10.30 bis 1.41 Uhr und am Montag, 5. Juni, von 10.30 bis 20.30 Uhr, so die VBK.

Da die Buslinie 30 aufgrund der Arbeiten an einer Fernwärmeleitung in der Parkstraße zwischen Hauptfriedhof und Karl-Wilhelm-Platz über die Haid-und-Neu-Straße umgeleitet wird, bedient diese Buslinie in diesem Jahr ebenfalls in Fahrtrichtung Karl-Wilhelm-Platz die genannte Zusatzhaltestelle vor der Hoepfner-Burg.

 
Mehr zum Thema hoepfner-burgfest: Hoepfner Burgfest in Karlsruhe