4  

Rheinstetten Badeseentest VIII: Fermasee Rheinstetten-Neuburgweier

Der Fermasee ist ursprünglich ein Altrheinarm und der wankelmütigste unter den bisher vorgestellten Seen: er ändert sein Erscheinungsbild je nach Wasserstand -Teile des Uferbereichs sind bei höherem Wasserstand nur durch den Wald zu erreichen. Ein Problem können die Mücken darstellen.

Ein wunderschöner See, der durch die Ortschaft Neuburgweier zu erreichen und zur Hälfte als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist. In der Mitte des Sees befindet sich eine kleine Insel, die zum Vorbeischwimmen einlädt. Teile des Uferbereichs sind bei höherem Wasserstand nur durch den Wald zu erreichen. Dort ist reichlich Bewuchs und somit Schattenplätze. Zudem ist hier ein Beachvolleyballfeld angelegt.

Der Uferbereich besticht durch Wechsel von Sand und Wiese. Verschiedene Einstiegspunkte in den See und die natürliche Aufteilung bieten allerlei Abwechslung und Vielfalt. Ferma See Leider liegt der See im Überschwemmungsbereich des Rheins. Daher ist die Belästigung durch Stechmücken hier etwas stärker. Durch den Wald kann man an den Rhein gelangen, wo ein Spaziergang lockt. Belohnen kann man sich an einem der Imbisse und Restaurants am Rhein.

Überblick Fermasee Rheinstetten-Neuburgweier:

Badezeit: 15. April bis 15. Oktober
Eintrittspreis: -
Haltestelle: Neuburgweier Mitte (Bushaltelle)
relativ langer Fußweg von dort
Parken:   Autos: 4 Euro (ab 16 Uhr: 3 Euro)
Motorrad: 3 Euro
Saisonkarte: 70 Euro
Parkplatz von 6 bis 23 Uhr geöffnet
Toiletten: vorhanden
Duschen: -
Umkleidekabinen: -
Verpflegung: Imbisswagen
Aufsicht: am Wochenende DLRG
Schattenplätze: vorhanden
Mülleimer: vorhanden
Sport / Freizeit: Beachvolleyball
Tauchen erlaubt? verboten
Grillen erlaubt? verboten
Campen erlaubt? verboten
Hunde erlaubt? während der Badesaison verboten

ka-news stellt in den nächsten Tagen in Kooperation mit dem Badeseenführer "Seensüchtig" zehn Badeseen aus der Region vor. Am Ende entscheiden die ka-news-Leser per Online-Abstimmung, welches der schönste See in der Region ist. Alle bisher vorgestellten Seen finden Sie hier.

Eine wichtige Info zum See fehlt? Es hat sich etwas geändert? Schreiben Sie uns! Am Besten als Kommentar unter dem Artikel - oder per ka-Reporter-Formular. Weitere sommerliche ka-news-Tests: ka-news-Freibadtest, ka-news-Eisdielentest, ka-news-Laufstreckentest.

Mehr zum Thema
Badeseen in Karlsruhe | ka-news.de: Baggerseen und Badeseen in Karlsruhe, Bruchsal, Bretten, Weingarten, Grötzingen und der Region übersichtlich vorgestellt und bewertet. Erfahrungsberichte und alle aktuellen Informationen zu Badeseen und Baggerseen in und um Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   chillihexe
    (2473 Beiträge)

    25.08.2013 15:04 Uhr
    toiletten?
    was für, die dixie-clos etwa??? ich war vor 2 jahren mal dort, hab mich überraschen lassen - negativ. nicht mein geschmack.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Biker
    (852 Beiträge)

    25.08.2013 13:56 Uhr
    ..............
    hier gibts wenigstens so gut wie keine schwaben zwinkern zwinkern zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    25.08.2013 16:58 Uhr
    Suchst
    du Streit? zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Biker
    (852 Beiträge)

    25.08.2013 18:51 Uhr
    ............
    zwinkern zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: