1  

Karlsruhe Badeseentest VII: Bassin des Mouettes Lauterbourg - Perfekt für Sport-Fans!

Einfach nur Chillen ist doch langweilig? Manchen ist bei sommerlichen Temperaturen nicht nach Faulenzen, sondern nach Bewegung. In Zusammenarbeit mit dem Badeseenführer "Seensüchtig" stellt ka-news in den kommenden Tagen verschiedene Seen in der Region vor - aufgeteilt nach verschiedenen Kategorien. Heute: Wo ist die Adresse für Sport- und Freizeitbegeisterte in der Region Karlsruhe?

Manche bevorzugen die Ruhe am See, andere freuen sich über zahlreiche Sportmöglichkeiten. Das Bassin des Mouettes kombiniert beides, ist aber in erster Linie ein Freizeitparadies. Die Liste der Möglichkeiten ist lang: Basketball-Platz, Spielplatz, Kletterwürfel, Tischtennisplatten, Beachvolleyball-Feld, Fußballplatz, eine kleine Wasserrutsche, Schwimminseln, Nichtschwimmerbereich, Surfen mit zugehöriger Surfschule und Segeln, Kajak fahren.

Freizeitparadies mit vielen Möglichkeiten

Hinzu kommt, dass die Sportmöglichkeiten recht großflächig angelegt sind. So stört man sich nicht sonderlich. Dank des zugehörigen Campingplatzes kann man sich auch mehrere Tage austoben. Im Süden von Lauterbourg an der D3 vergnügen sich Franzosen und Deutsche gleichermaßen. So wird es hier im Sommer schnell voll. Das macht aber nichts, denn das Gelände ist riesig, die Wege dennoch recht kurz.

Wer mutig ist, kann hier auch Surfen lernen. Die Surfschule liegt jedoch nicht direkt am Badestrand, ist aber in der Zufahrt ausgeschildert. Für die anderen Sportbegeisterten gibt es am Badestrand viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel ein Feld für Beachvolleyball oder ein Fußballplatz. Beide liegen etwas abseits, so dass man andere Badegäste nicht stört.

Alternative Ziele (Nähere Informationen in SeenSüchtig): An vielen Seen bieten sich inzwischen Freizeitmöglichkeiten wie Beachvolleyball, Tischtennis oder Segeln. An dieser Stelle sollen Seen genannt sein, an denen das Angebot darüber hinausgeht: Buchtzig Bruchhausen, Kaltenbachsee Muggensturm, Salmengrund Seltz, Rastatter Freizeitparadies Plittersdorf

Überblick Bassin des Mouettes:

 

Badezeit: 15.05. - 31.08., sonst nach Wetter geöffnet, 10 - 19 Uhr am Wochenende
Eintrittspreis: 2,30 Euro für Erwachsene, 60 Cent für Kinder (6-16 Jahre)
Haltestelle: -
Parken:   kostenlos, großer Parkplatz
Toiletten: Befestigte Toiletten für Männer und Frauen
Duschen: vorhanden
Umkleidekabinen: vorhanden
Verpflegung: verschiedene französische Strandimbisse und Sitzgelegenheiten
Aufsicht: vorhanden bei gehisster Fahne
Schattenplätze: vorhanden
Mülleimer: vorhanden
Sport / Freizeit: Basketball, Spielplatz, Kletterwürfel, Tischtennis, Beachvolleybal, Fußfall, Surfen, Segenl, Kajak
Tauchen erlaubt? erlaubt
Grillen erlaubt? drei Stellen, an denen Grillen erlaubt ist
Campen erlaubt? Campingplatz am See
Hunde erlaubt? verboten

 

ka-news stellt in den nächsten Tagen in Kooperation mit dem Badeseenführer "Seensüchtig"  Badeseen aus der Region vor. Dabei gibt es verschiedene Kategorien: Der beste See zum Tauchen, Grillen, FKK und vieles mehr. Alle bisher vorgestellten Seen finden Sie hier.

2013 erschien die erste Ausgabe von SeenSüchtig mit 50 Seen rund um Karlsruhe in einem Gebiet von Baden-Baden bis Germersheim und Bruchsal. Seit Mai 2014 ist die neue, überarbeitete und erweiterte Auflage mit nun 95 Seen im Großraum Karlsruhe und neu auch mit dem Großraum Mannheim/Ludwigshafen/Heidelberg im Handel erhältlich.

Eine wichtige Info zum See fehlt? Es hat sich etwas geändert? Schreiben Sie uns! Am besten als Kommentar unter dem Artikel - oder per ka-Reporter-Formular. Schicken Sie uns außerdem Ihre besten Sommer-Bilder vom See! Unter allen Einsendungen verlosen wir zehn Exemplare von "Seensüchtig"! Weitere sommerliche ka-news-Tests: ka-news-Freibadtestka-news-Eisdielentestka-news-Laufstreckentest.

Mehr zum Thema
Badeseen in Karlsruhe | ka-news.de: Baggerseen und Badeseen in Karlsruhe, Bruchsal, Bretten, Weingarten, Grötzingen und der Region übersichtlich vorgestellt und bewertet. Erfahrungsberichte und alle aktuellen Informationen zu Badeseen und Baggerseen in und um Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   chillihexe
    (2473 Beiträge)

    03.08.2014 17:41 Uhr
    den see kenn ich
    jetzt kann man da richtig gut baden, essen und auf`s klo gehen, früher hab ich mich geekelt, wenn ich mal musste. da hat sich in den letzten jahren doch ordentlich was getan, sehr gut. nur bin ich selten dort, is mir einfach zu weit wenn es schnell gehen muß ( übrigens hab ich eine anhörung im bußgeldverfahren bekommem, statt 100 bin ich 127km/h gefahren, scheisse;-( ) also ich wolt sagen, dass mir jockgrim besser liegt, also der see zwinkern und die leute zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: