Eggenstein Badeseentest IX: Fuchs & Gros / Schempp Eggenstein-Leopoldshafen

Ein großer See mit breiter Zielgruppe: Schwimmer, Surfer oder Taucher können sich hier vergnügen. Von Karlsruhe aus ist der See mit dem Rad gut zu erreichen - vom Zentrum aus sind es rund zehn Kilometer.

Die Badezone (komplette Südhälfte) bietet rings um den See immer wieder verschieden große Liegewiesen- und Strandabschnitte. Die beste Infrastruktur inklusive Fischerheim mit Eisverkauf und Toilettenhäuschen (in etwas mitleiderregendem Zustand) bietet der Bereich am Parkplatz am südöstlichen Zipfel des Sees. Hier ist auch der Tauchereinstieg.

Ein weiterer Parkplatz befindet sich im Südwesten. Es werden Parkgebühren erhoben. Auch hier gibt es wie im Südosten einen Liegewiesenbereich mit Sandstrand und Schattenplätzen. Um den See führt ein sehr schöner Wanderweg, der mit etwa vier Kilometern Wegstrecke ein schöner Spaziergang ist. Wer aus Karlsruhe kommt, kann sich die Parkgebühr und Parkplatzsuche durch Sport ersetzen. Denn der See und damit auch der Parkplatz ist im Sommer oft voll und mit dem Rad sind es von der Innenstadt Karlsruhes gerade mal zehn Kilometer.

Überblick Fuchs & Gros in Eggenstein-Leopoldshafen:

Badezeit: 1. Mai bis 30. September
Eintrittspreis: -
Haltestelle: Eggenstein
(ab hier noch ein gutes Stück zu Fuß)
Parken:   zwei kostenpflichtige Parkplätze (am Süd- und am Westufer)
Toiletten: befestigt, aber recht alt
Duschen: -
Umkleidekabinen: -
Verpflegung: Gastronomie am Schützenhaus, Eisverkauf
Aufsicht: -
Schattenplätze: vorhanden
Mülleimer: vorhanden
Sport / Freizeit: Segeln, Surfen, Paddeln
Tauchen erlaubt? erlaubt vom 1. April bis 31 Dezember von 6 bis 22 Uhr, mindestens 5 Meter Tauchtiefe, Einstiegsstelle am Südostufer, nur mit Tauchschein, am Wochenende und feiertags 2,50 Euro für eine Tageskarte
Grillen erlaubt? verboten
Campen erlaubt? verboten
Hunde erlaubt? verboten von Mai bis September
(sonst: Leinenpflicht)

ka-news stellt in den nächsten Tagen in Kooperation mit dem Badeseenführer "Seensüchtig" zehn Badeseen aus der Region vor. Am Ende entscheiden die ka-news-Leser per Online-Abstimmung, welches der schönste See in der Region ist.

Eine wichtige Info zum See fehlt? Es hat sich etwas geändert? Schreiben Sie uns! Als Kommentar unter dem Artikel - oder per ka-Reporter-Formular. Weitere sommerliche ka-news-Tests: ka-news-Freibadtest, ka-news-Eisdielentest, ka-news-Laufstreckentest

Mehr zum Thema
Badeseen in Karlsruhe | ka-news.de: Baggerseen und Badeseen in Karlsruhe, Bruchsal, Bretten, Weingarten, Grötzingen und der Region übersichtlich vorgestellt und bewertet. Erfahrungsberichte und alle aktuellen Informationen zu Badeseen und Baggerseen in und um Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: