10  

Karlsruhe Badeseentest I: BaLi - Auf zum Taucherparadies nach Linkenheim!

Tauchen, Grillen, FKK: Karlsruhes Seenlandschaft hat für jeden etwas zu bieten. Wer wo am besten aufgehoben ist, sagen wir Ihnen diese Woche in unserem ka-news-Badeseentest. In Zusammenarbeit mit dem Badeseenführer "Seensüchtig" stellen wir wieder verschiedene Badeseen in der Region vor - jeden Tag zeigen wir die besten Seen, aufgelistet nach verschiedenen Kategorien. Heute: Wo können Sie in der Region Karlsruhe am besten tauchen?

Die Antwort lautet "BaLi". Nein, nicht die ferne Insel im indischen Ozean, sondern der Baggersee Linkenheim. Der entpuppt sich als wahres Taucherparadies direkt um die Ecke - zu bestaunen gibt's viele Wasserpflanzen und Fische.

Das Tauchen ist erlaubt an der linken Seehälfte, dort am besten geeignet gegenüber des Badestrandes. Bei geöffneter Schranke zum Ausladen bis an den See fahren, sonst vor Schranke parken und rund 100 Meter bis See laufen. Seetiefe maximal 15 Meter, meist 8-11 Meter. Zu sehen gibt's vielfältige Wasserpflanzen und Fische (Karpfen, Hecht, Schleie) aber auch Kleinfischschwärme und manchmal Süßwassermedusen. Zudem einige größere Bäume und Wurzeln, wie auch Wasserschnecken, Asseln und Muscheln. An Wochenenden herrscht hier besonders viel Betrieb.

Im Sommer wird es voll

Von der Ortsmitte Linkenheim über das Gewerbegebiet Schlangenbach führt der Weg zum Parkplatz des Baggersees. Dort steht dann auch schon das kleine Häuschen, das von jedem Auto gerne vier Euro hätte. Vom Parkplatz kommt man direkt an den riesigen Sandstrand.

Dieser setzt sich in einer wunderschönen Halbinsel in den See fort. Von der Halbinsel kann man in Knietiefe noch zu einer anderen Insel (dort wird FKK praktiziert) waten. Vom hinteren Südende des Parkplatzes erreicht man einen weiteren schönen Sandstrand. Dieser ist nicht so ausladend mit Beachvolleyballfeld, dafür hat man hier etwas mehr Ruhe.

Die Badefläche am See ist trotz allem begrenzt. Es wird also voll im Sommer. Der Vorteil sind die kurzen Wege, zum Beispiel, um sich am Kiosk ein Eis oder eine Bratwurst zu gönnen. Wer also auf einen schönen großen Strand mit Liegewiesen-Charakter steht, der ist hier richtig.

Alternative Tauchziele (Nähere Informationen in SeenSüchtig): Salmengrund Seltz, Bassin des Mouettes Lauterbourg, Baggersee Neuburg am Rhein, Metzgerallmend Untergrombach, Baggersee Weingarten, Johanneswiese Jockgrim, Alte Allmend Büchenau, Epple Forchheim, Ferma Neuburgweiher.

Überblick Streitköpfle Linkenheim:

 

Badezeit: 1. April bis 30. September auf eigene Gefahr
Eintrittspreis: -
Haltestelle: Linkenheim Rathaus
Parken:   Auto: 4 Euro
Motorrad: 2,50 Euro
Toiletten: Toilettencontainer
Duschen: -
Umkleidekabinen: am Hauptstrand vorhanden
Verpflegung: Kiosk
Aufsicht: keine ständige Aufsicht, allerdings sind gelegentlich DLRG-Helfer anwesend
Schattenplätze: vorhanden
Mülleimer: vorhanden
Sport / Freizeit: Schwimmen
Tauchen erlaubt? 1. April bis 31. Oktober, Einstiegsstelle ist gekennzeichnet, Tauchen nur mit Tauchschein und zu zweit erlaubt
Grillen erlaubt? verboten
Campen erlaubt? verboten
Hunde erlaubt?

von April bis September verboten, sonst: Leinenpflicht; Hunde dürfen nicht ins Wasser

ka-news stellt in den nächsten Tagen in Kooperation mit dem Badeseenführer "Seensüchtig"  Badeseen aus der Region vor. Dabei gibt es verschiedene Kategorien: Der beste See zum Tauchen, Grillen, FKK und vieles mehr. Alle bisher vorgestellten Seen finden Sie hier.

2013 erschien die erste Ausgabe von SeenSüchtig mit 50 Seen rund um Karlsruhe in einem Gebiet von Baden-Baden bis Germersheim und Bruchsal. Seit Mai 2014 ist die neue, überarbeitete und erweiterte Auflage mit nun 95 Seen im Großraum Karlsruhe und neu auch mit dem Großraum Mannheim/Ludwigshafen/Heidelberg im Handel erhähtlich.

Eine wichtige Info zum See fehlt? Es hat sich etwas geändert? Schreiben Sie uns! Am besten als Kommentar unter dem Artikel - oder per ka-Reporter-Formular. Schicken Sie uns außerdem Ihre besten Sommer-Bilder vom See! Unter allen Einsendungen verlosen wir zehn Exemplare von "Seensüchtig"! Weitere sommerliche ka-news-Tests: ka-news-Freibadtest, ka-news-Eisdielentest, ka-news-Laufstreckentest.

Mehr zum Thema
Badeseen in Karlsruhe | ka-news.de: Baggerseen und Badeseen in Karlsruhe, Bruchsal, Bretten, Weingarten, Grötzingen und der Region übersichtlich vorgestellt und bewertet. Erfahrungsberichte und alle aktuellen Informationen zu Badeseen und Baggerseen in und um Karlsruhe.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Tirak
    (558 Beiträge)

    29.07.2014 11:46 Uhr
    Netter Tauchgang
    Ins und rund ums Wasser köten sowie Baden für Hunde sind off topic. Tauchen - besser Gerätetauchen - ist das Thema.

    BaLi ist ganz angenehm zum Flachwassertauchen und den Wasserschweinen (Karpfen) beim Gründeln zuzusehen und zu beobachten, wie sie direkt um die Badegäste schwirren, die davon nichts mitbekommen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   fritzi
    (933 Beiträge)

    28.07.2014 20:00 Uhr
    wichtig wäre auch die viele Vogelkacke am Strand zu erwähnen
    ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wurzelsau
    (511 Beiträge)

    29.07.2014 10:30 Uhr
    Ach Gottchen,
    ein Baggersee mitten in der Natur!

    Und dann kommen da tatsächlich auch Vögel hin und erdreisten sich, ihre Notdurft zu verrichten, sogar Fische schwimmen dort unglaublicherweise rum und kacken ins Wasser!

    Geht's noch?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7568 Beiträge)

    28.07.2014 21:43 Uhr
    Und die machen auch zusammen mit den Fischen ihr AA ins Wasser
    Ich empfehle Ihnen ein fein gechlortes Frei- oder Hallenbad... Da pinkelt auch garantiert niemand rein.

    Ach... Gänse übrigens.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    28.07.2014 19:10 Uhr
    Parken kostet
    einmal vier und einmal fünf Euro.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (50 Beiträge)

    29.07.2014 11:56 Uhr
    @ hetfield
    Danke für Hinweis, vier Euro tun's selbstverständlich in jedem Fall zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (4 Beiträge)

    28.07.2014 18:56 Uhr
    Baden mit Hund
    W
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (4 Beiträge)

    28.07.2014 18:58 Uhr
    Baden mit Hund
    Welchen See in der Region könnt ihr empfehlen, wo ein Hund auch baden darf?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7568 Beiträge)

    28.07.2014 21:46 Uhr
    Baden mit Hund
    *kopfschüttel*

    Eins weiter beschwert man sich über Vogelkacke. Und Sie kommen mit dem Hund...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wuehlmaus
    (3488 Beiträge)

    28.07.2014 19:48 Uhr
    Schwandorf
    Ist zwar nicht ganz in der Nähe. Dafür soll es dort richtige Reptilien geben, die sich über eine artgerechte Fütterung freuen.

    *Wegduck*
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben