Die Linie 6 wird nach Aussage des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) ab dem Entenfang zur Rheinbergstraße und die Linie S2 ab dem Entenfang zum Rheinhafen umgeleitet, heißt es auf der KVV-Homepage. Ein SEV zwischen dem Entenfang nach Daxlanden und Rheinstetten wurde eingerichtet. Die Verantwortlichen rechnen mit einem Störungsende gegen 17 Uhr. 

Aktualisierung, Samstag: 6 Uhr:

Eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von etwa 25.000,00 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn, der sich am Freitagnachmittag in Karlsruhe ereignete.

Den bisherigen Feststellungen der Verkehrspolizei befuhr eine 36-jährige Autofahrerin mit ihrem VW die Michelinstraße in südwestlicher Richtung. Auf Höhe der Daxlander Straße wollte die Frau offenbar verbotswidrig nach links abbiegen oder wenden und übersah hierbei die parallel zu ihr fahrende Straßenbahn.

Bei der folgenden Kollision zwischen dem VW und der Tram erlitt die Beifahrerin der 36-Jährigen leichte Verletzungen. Durch den Unfall entstand am Pkw wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 19.000 Euro, der Schaden an der Straßenbahn beläuft sich auf circa 6.000 Euro. 

 

 
Mehr zum Thema strassenbahnunfaelle: Straßenbahnunfälle in Karlsruhe